Alles über den MofaführerscheinMofaführerschein.?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Prüfbescheinigung kostet ca. 100 bis 150 €.
Wenn man einen Roller noch drosseln muss, kostet der Drosselsatz ca. 150 bis 200 € zuzüglich jeweils ca. 50 € für Einbau und TÜV-Abnahme.
Der Spritverbrauch bei einem gedrosseltem Roller liegt bei ca. 5 Liter, bei einem ungedrosseltem bei ca. 3 bis 3,5 Liter.

Man kann grundsätzlich 6 Monate vor dem gesetzlichem Alter mit Führerscheinen beginnen.

Wenn man sich ein wenig geduldet und spart, könnte man also auch einen Führerschein machen.

Damit darf man Zweiräder mit einem maximalen Hubraum von 50 ccm und einer baulich bedingten Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h fahren.

Es kommt auf die Fahrzeugart an.

Es gibt gedrosselte Roller, die später auf 45 km/h (Führerscheinklasse AM (ist im Autoführerschein Klasse B und BF17 enthalten)) entdrosselt werden können.

Dann gibt es noch klassische Mofas, die jedoch recht teuer gehandelt werden, da es Oldtimer und Liebhaberstücke sind.

Es kommt auf den Geschmack an.

Ich würde an deiner Stelle jedoch auf die Prüfbescheinigung verzichten, nebenbei arbeiten, sparen und mit 15 1/2 Führerscheinklasse A1 machen.

Klasse A1 kostet ca. 1200 €, aber in ca. 1 1/2 Jahren solltest Du es zusammen gespart haben.

Hier die Vorteile von Führerscheinklasse A1 mit denen Du auch bei Deinen Eltern argumentieren kannst:

Kleinkrafträder mit 125 ccm haben ein großes Nummernschild.
Zweiräder mit kleinen Nummernschildern werden oft gefährlich überholt, abgedrängt und geschnitten.

Die Probezeit beginnt bei Erhalt des Führerscheins.

Man erlernt Fahrpraxis und hat es später mit größeren Motorrädern leichter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist kein Führerschein sondern ein Prüfbescheinigung. Und du darfst nur 25Km/h fahren. Ich würde ein Mofa von Hercules kaufen, ne GT3 oder Prima 5(s)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest deine Frage oben rechts unter "Suchen" eingeben.

Dann erhältst du sicherlich mehr Antworten, als du jemals gehofft hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?