Alles spricht dagegen aber warum Schwangerschaft Bauch?

3 Antworten

Durch eine Periode ungefähr zum erwarteten Zeitpunkt in üblicher Stärke und Dauer ist eine Schwangerschaft eigentlich auszuschließen. Bei Unsicherheit empfiehlt sich ein Schwangerschaftstest. Wenn dieser also negativ war sollte eine Schwangerschaft auszuschließen sein (und er wurde ja mit genug zeitlichem Abstand gemacht, mehr als 3 Wochen nach dem Geschlechtsverkehr).

Wenn man also „so einen komischen Bauch der unten rum etwas rund und aufsteht“ hat, sollte man dies – da es ja doch sehr verunsichert – nochmals abklären lassen. Auch in Bezug auf die Zyste, und deren Einschätzung empfiehlt sich eine Beratung, um dies für sich selbst einordnen zu können (häufig bilden sie sich spontan zurück, aber bei Unsicherheit und Symptomen bitte beraten lassen).


Das klingt als hättest du entweder einen Blähbauch oder etwas zugenommen. Das kann durchaus eine Nebenwirkung der Pidana sein oder eben von der Zyste kommen. Wenn ein Schwangerschaftstest negativ ist, dann ist das meist korrekt. Zur Not nochmal einen morgens machen und ist der negativ, dann ist da auch nix.

6

Hatte die ellaone zusammengefasst hatte ich 2 mal meine Periode wie gewohnt und negativen Test von der Drogerie mein bluttest beim Arzt war auch negativ nur mein Bauch hat eine komische Wölbung kann es auch etwas anpacken :/

0
37

Hat der Arzt sich noch weiter zur Zyste geäußert? Eventuell mal beim Hausarzt vorstellig werden und den drüberschauen lassen?

Eine Schwangerschaft ist das definitiv nicht. Einen winzigen Bauch hat man meist nicht vor dem fünften Monat (außer man ist extrem dünn oder hat kaum Bauchmuskeln), bei manchen Frauen sieht man bis kurz vor Ende nix, obwohl sie schlank sind.

0
6
@Kugelflitz

Er meinte sei nichts schlimmes und die sollte von selber mit der Periode weg gehen habe einen nach Kontrolle Termin um zu schauen ob die zyste sich weg geblildet hat er meinte es sei eine harmlose 

0
37

Ich meinte eher wegen der Größe. Die Dinger können ordentlich groß werden und bei sehr sehr schlanken Frauen kann es durchaus eine Wölbung geben.

Ich tippe trotzdem auf einen Speckbauch von der Pidana. Das ist eine ordentliche Hormonbombe, die Zyklus und Körper für Monate aus dem Lot bringen kann!

0

Das kann ja tausend Gründe haben. Aber wenn der Doc im US nichts gesehn hat, dann ist da auch nichts.

Es gibt Zysten, die Hormone produzieren. Da kann schon mal sein, dass der Bauch sich mehr wölbt.

6

Habe bis jetzt im Internet nur gelesen das sowas noch bei keinem passiert sei wegen der zyste habe auch keine Übelkeit oder allgemein keine Anzeichen einer Schwangerschaft nur mein Bauch bereitet schmerzen was jedoch von der zyste kommen sollte 

0
45
@Lara15447

Ja, dann wird das wohl auch so sein. Du bist ja keine Maschine...

0

Bin ich trotz der Pille danach schwanger, kann das sein?

Ich hatte vor ca. 4 Wochen GV mit meinem Freund, da uns aber leider das Kondom gerissen ist, sind wir schnell zur Apotheke und ich habe die Pille danach ca. 2std später eingenommen. Meine letzte Periode war 4 Tage vor dem GV zu Ende. Jetzt Frage ich mich ob ich nicht doch schwanger sein könnte, ich hatte nach ein paar tagen nach der Einnahme zwar kurzzeitige Blutungen, aber meine Regel bleibt bisher aus. Regulär hätte ich diese letzte Woche bekommen sollen und jetzt mache ich mir langsam sorgen. Jetzt eine Woche später hat meine Periode immer noch nicht eingesetzt. Ist es noch normal das sich durch die Pille danach, meine Periode so sehr verschiebt? Und wann setzt die Periode ein?

...zur Frage

Pille danach während Periode und nach 2 Tagen ausgesetzter Blutung erneute Blutung?

Hallo, ich habe am zweiten Tag meiner Periode ungeschützten Sex gehabt, ich habe ca. 8 Stunden später die Pille danach genommen. Meine Blutung hat danach direkt aufgehört. Auch den Tag danach hatte ich keine Blutung mehr. Somit hatte ich 1,5 Tage nach der Pille keine Blutung mehr. Darauf den Tag habe ich jedoch wieder meine Blutung bekommen. Ist das normal?


Danke für Antworten im Voraus.

...zur Frage

Zyklus kaputt oder schwanger wegen 2 mal Pille danach Einnahme?

Habe am 2.5 meine Tage bekommen bis zum 6.5 glaube ich und dann hatte ich am 9.5 ungeschützten sex und habe am 10.5 die Pille danach geholt und am 15.5 wieder ungeschützten sex mit meinen Freund und am 16.5 kamen wieder meine Tage und hatten am selben Tag auch ungeschützten sex und waren in der Aphoteke gestern die meinten ich soll zum Arzt gehen weil ich ja schon am April irgendwann und am 10.5 die Pille danach genommen habe und vlt mein Zyklus nur kaputt ist und eben war ich im Krankenhaus und die meinten das es kein Grund wäre zu kommen weil es keine Notsituation ist und zum Frauenarzt traue ich mich nicht kann es denn sein das ich schwanger bin?

...zur Frage

7 Tage überfällig, Schwangerschaftstest negativ Zusammenhang mit Pille danach?

Ich warte nun schon seit einer Woche auf meine Periode. Gestern Morgen habe ich einen Schwangerschaftstest gemacht der jedoch negativ war. Das hat mich zunächst beruhigt, doch jetzt mache ich mir schon wieder Gedanken. Ich hatte vier Tage nach meiner letzten Periode ungeschützen Geschlechtsverkehr, habe doch am nächten Tag gleich die Pille danach genommen, die dann Zwischenblutungen verursacht hat.

Kann es sein dass die Zwischenblutungen oder die Auswirkungen der Pille danach meinen Zyklus verschoben haben oder hat der Test einfach nicht richtig funktioniert. Oder was könnten andere Gründe für das ausbleiben meiner Periode sein?

...zur Frage

Verspätung der Periode durch Pille danach?

Hallo an alle,

wie in in meiner vorherigen Frage hab ich ja angemerkt die Pille danach genommen zu haben obwohl mein Eisprung schon mind 1 Woche her war. Einige meinten es sei deshalb ein wenig unnötig die genommen zu haben da die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden sowieso gering war. Nimmt man die Pille vor dem Eisprung, verschiebt sich dieser und somit auch der Eintritt der Periode. wenn ich die Pille danach aber ca 1 Woche nach meinem Eisprung eingenommen hab, verschiebt sich die Periode dann trotzdem oder hat dies dann keine Auswirkungen?

...zur Frage

Pille danach, Blutung und zwischenblutung?

Hallo, eine Freundin von mir hat ein Problem. Sie hatte am 29.11 sex wo das Kondom leider verrutscht ist. Sie hat am Tag darauf die Pille danach eingenommen und hat paar Tage danach eine zwischenblutung bekommen. Nach dieser zwischenblutung hat ihre Periode eingesetzt und nach der Periode hatte sie immer noch bräunlichen Ausfluss. Heute hat sie schon wieder ihre Tage bekommen! Woran liegt das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?