alles rum um meine Tage " Hilfe bitte nur für Mädls und frauen

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

  1. Notier dir in einem Kalender jeweils den ersten Tag deiner Regel. Anfänglich kommt sievielleicht unregelmäßig. Es gibt verschiedene Zyklen, manche Frauen haben alle vier Wochen ihre Regel, manche alle 35 Tage. Wie es bei dir sein wird, kannst du in einem bis zwei Jahren sicher wissen.

  2. Du musst sehr entspannt sein. Wenn es nicht geht nimm erstmal nur Binden.

  3. Nimm übernacht Binden, auch wenn es mit dem Tampon schon klappt.

  4. Wechsle Tampons nicht zu oft. Die Scheide ist sonst zu trocken und das Einführen schwierig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich persönlich bevorzuge Einlagen...mir ist gerade das Wort entfallen...Deine Tage kommen höchstwahrscheinlich anfangs nicht ganz regelmäßig aber nach einer Zeit legt sich das. Die Abstände zwischen der Menstruation sind bei jeder Frau anders. Bei manchen sind 28 Tage abstand bei anderen nur 25. Das musst du selbst sehen. Am betsen du legst du besorgst dir einen Kalender und berechnest es so. Es äußerst wichtig, dass man während seiner Regelblutung die Hygiene beachtet, da eine Frau in dieser Zeit sehr anfällig für Bakterien ist. Nachts kannst du ein handtuch unter dich legen damit die Laken nicht schmutzig werden und ich würde mein Tampon alle drei Stunden wechseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Ramona, ich versuche gerne, Dir zu antworten- also:

  1. Wann man die nächste Regel bekommt ist sehr unterschiedlich von Frau zu Frau, aber eigentlich sind es 28 oder 29 Tage

  2. Tampon reinstecken - wenn es nicht ganz reingeht, dann ist Deine Vagina etwas trocken. Du könntest es vorerst mal mit Slipeinlagen versuchen (wenn Du nicht eine starke Regel hast) , ansonsten etwas Creme in beiden Händen verreiben, Tampon dann wischen den Händen drehen (dann bleibt etwas Creme haften) und dadurch ist er etwas "flutschiger", versuch das mal

  3. Das Ding bleibt drin, keine Sorge! Und sie sind enorm saugfähig. DA passiert nachts NICHTS (selbst wenn Du Slipeinlagen trägst und ein Unterhöschen, so schnell versaust Du Dir nichts (nochmal: es sei denn, Du hast wirklich starke Blutung)
  4. Drin lassen - auch wieder, je nach Stärke der Blutung aber eigentlich reicht es wirklich, wenn Du alle 3 - 4 Stunden (tagsüber) wechselst, keine Sorge, es kann auch mal länger werden. Das "Schlimmste" was Dir passieren könnte wäre, dass Du es mal wirklich vergisst, dann ist der/das vollgesaugte Tampon nicht mehr aufnahmefähig, dann KÖNNTE mal Dein Höschen etwas blutig werden! Aber mach Dir da keine Panik... das geht in der Wäsche raus.

Ich habe noch einen Tipp zum Einführen : Stelle ein Bein auf den Klodeckel, dadurch weitet sich Deine Vagina.... und mit der Creme, das hilft wirklich (aber keine parfümierte, nehme eine geruchsneutrale und unparfümierte - z.B. irgend eine Babycreme...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Theoretisch hat man seine Tage alle 28 Tage, aber das ist am Anfang sehr unregelmäßig. Kann also sein, dass sie 10 Tage zu spät oder zu zeitig kommen oder so. Ist also normal.
  2. Der Tampon: Der geht schon rein, aber das tut eben ein bisschen weh.
  3. Tampons flutschen nicht einfach raus. Es seidenn sie sind nicht richtig drinnen. Und dann kommt es darauf an, wie stark Deine Blutung ist. Daran kannst du dich orientieren, welche Größe du nehmen musst. Zusätzlich kannst du trotzdem noch eine Binde oder Slipeinlage nehmen, um dich sicherer zu fühlen.
  4. Man sollte eigentlich Tampons nur acht Stunden drinn lassen, aber ich mache auch manch. länger.

Ich hoffe ich konnte helfen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. das ist bei jeder frau unterschiedlich.. und am anfang sind sie noch unregelmäßig, es kann sein dass du sie ein paar monate gar nicht bekommst

  2. versuch es erst mal mit einem kleinen tampon und wenn du einen widerstand spürst einfach ein bisschen die richtung wechseln.. und beipackzettel lesen da ist es gut erklärt :)

  3. einfach n tampon die gleiche größe wie tagsüber, der kann nicht rausflutschen^^

  4. am anfang der periode 3 - 6 stunden und am ende so 6-8 stunden.. kommt aber auf die stärke deiner blutung an :)

  5. also ich fands am anfang bisschen nervig und komisch aber man gewöhnt sich echt schnell daran und bekommt ein gefühl dafür wann man den tampon wechseln sollte :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1) Wenn du die Pille nicht nimmst sind die am Anfang sehr unregelmäßig - das kann man nicht sagen wann die kommen kann mal 6 Wochen dauern aber auch mal nur 2. 2) vllt. "passt" er einfach von der große nicht - kleiner größe kaufen ! & wenn das nicht klappt musst du bis nach dem ersten mal warten ;) 3) Er flutscht nicht raus ! - oder du benutzt zusätzlich ne Binde 4) so lange bis er voll ist, würd in max 4h drin lassen

5) rede doch mal mit deiner Mama ?! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Am Anfang kann es gut sein, dass du sie sehr unregelmäßig kriegst, ich hatte z.B. meine Tage monatelang nicht, aber ich war nicht schwanger :P

  2. Keine Ahnung warum das so ist, aber das war bei mir auch lange so, irgendwann hats funktioniert...

  3. Also nachts passiert bei mir nie wirklich was, kannst ja evtl. eine dickere Binde nehmen. Einfach rausflutschen sollte ein Tampon eigentlich nicht.

  4. In den ersten Tagen ist die Blutung ja stärker, dann muss man meistens öfter wechseln, aber 2 Stunden sollte es immer halten. Nachts wechselt man das Tampon ja auch etwa 8 Stunden ode rmehr nicht, also wenn du mal am Tag keine Zeit zum wechseln hast und es 8 Stunden nicht wechselst passiert nichts weiter, kann nur sein, dass es vollgesaugt ist und doch was durchgeht.

  5. Eben weil nach einiger Zeit auch was durchs Tampon gehen kann, mach trotz Tampon immer eine Binde renîn, muss keine dicke sein. Falls dann mal ein Tröpfchen durchgeht ist es nicht so schlimm...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Tage werden wahrscheinlich anfangs noch unregelmaessig sein. Schreib dir die Anfangstage die ersten Monate auf, dann bekommst Du deinen Rhythmus raus. Ist von Frau zu Frau etwas unterschiedlich.

Hast du beim Tampon die kleinste Größe ? Entspann dich und dann einfach ein wenig probieren.

Nachts kannst kurz vorm schlafen gehen noch mal wechseln und dann zusätzlich noch eine Binde verwenden. Das müsste dann klappen.

Das wechseln ist auchnunterschiedlich und hängt von der staerke der Blutung ab und welche tampongroesse du nimmst Ich merke immer wenn es zeit wird ( fühlt sich an als würde er rutschen )

Das spielt sich alles ein und solange man keine Schmerzen hat, gewöhnt Frau sich dran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Normalerweise kommen die Tage nach 28 Tagen wieder. Der 1. Tag ist der Anfang der Periode. Das ist aber am Anfang noch sehr unregelmäßig - es kann sein dass du die 3 Monate lang nicht bekommst!
  2. Benutze für den Anfang "mini" und entspann deine Beckenbodenmuskulatur. Wenn du verkrampft bist, geht es nicht.
  3. Nachts kommt normalerweise nicht so viel Blut... erst wenn du aufstehst/dein Körper wieder aufrecht ist fließt alles raus :s Es gibt übrigens spezielle Nachtbinden, die sind länger und dicker.
  4. Tampons halten bis zu 8 Stunden. Man sollte wechseln, wenn er voll ist, also wenn er beim leichten Ziehen an der Tamponschnur rauskommt.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey :)

  1. also normaler weise rechnest du ab ersten tag deiner periode dann 28 tage, aber bei jungen mädels kanns schon sein das es sich etwas nach vorne oder hinten verschiebt, es ist nicht immer gleich ;)

  2. vllt solltest du es mal mit einem kleineren tampon versuchen, ich hab das problem auch nd benutze die kleinsten, mann muss sie zwar häufiger wechseln aber klappr sonst gut!

  3. ich würde binden benutzen ;) da hast du das problem nicht das du ständig auf toilette laufen musst das nichts versaut wird ^^

  4. kommt auf die größe an, die minis kannst du gut 2 stunden drin lassen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?