7 Antworten

Du brauchst noch einen Kühler für den 8600K.

Das Gehäuse ist ein Joghurtbecher und potthäßlich.

Netzteil ist völlig oversized.

P/L-Kracher : https://geizhals.de/ekl-alpenfoehn-brocken-2-pcgh-edition-84000000136-a1322277.html?hloc=de

Das hier sind gute Gehäuse :

https://geizhals.de/corsair-obsidian-500d-cc-9011116-ww-a1773825.html?hloc=de

https://geizhals.de/phanteks-enthoo-pro-m-tempered-glass-schwarz-ph-es515ptg-bk-a1523251.html?hloc=de

https://geizhals.de/fractal-design-define-c-tg-fd-ca-def-c-bk-tg-a1666665.html?hloc=de

Passendes Netzteil : https://geizhals.de/be-quiet-straight-power-11-450w-atx-2-4-bn280-a1753697.html?hloc=de

450 Watt reichen wirklich dicke, aber wenn Du meinst, kannst Du auch eine Nummer fetter nehmen : https://geizhals.de/be-quiet-straight-power-11-550w-atx-2-4-bn281-a1753710.html?hloc=de

Statt dem teuren Mainboard würde ich eher eine größere SSD nehmen : https://geizhals.de/crucial-mx500-500gb-ct500mx500ssd4-a1745460.html?hloc=de

Für den günstigen Preis ist das ein sehr gutes Board, hat 11 Phasen für die Stromversorgung der CPU : https://geizhals.de/asrock-z370-pro4-90-mxb5x0-a0uayz-a1701153.html?hloc=de

Wenn es BlingBling sein soll : https://geizhals.de/asrock-z370-extreme4-90-mxb5u0-a0uayz-a1700876.html?hloc=de

Und für ein paar Taler mehr kriegst Du schon eine 1070Ti : https://geizhals.de/gigabyte-geforce-gtx-1070-ti-gaming-8g-gv-n107tgaming-8gd-a1717552.html?hloc=de

5

Danke!

0
36
@captcha150

Der 8600K ist schon ziemlich stark, aber ich halte den momentan echt für stark überteuert.

Eine geile Alternative wäre ein Ryzen : https://geizhals.de/amd-ryzen-5-2600x-yd260xbcafbox-a1804460.html?hloc=de

Dazu dann ein X470 Board : https://geizhals.de/asrock-x470-master-sli-90-mxb7f0-a0uayz-a1804206.html?hloc=de

Der 3200er G.Skill RAM passt auch zum Ryzen.

Für den Brocken 2 bräuchtest Du dann noch ein AM4-Kit : https://geizhals.de/scythe-am4-mounting-kit-typ-b-scam4-1000b-a1647558.html?hloc=de

Oder Du nimmst den Brocken 3, für den brauchst Du kein AM4-Kit : https://geizhals.de/ekl-alpenfoehn-brocken-3-84000000140-a1675194.html?hloc=de

0
25
@JimiGatton

Wircklich gut auf die Reihe bekommen, ich denke das mit den Gehäusen ist eine reine Geschmackssache, Boxkühler von AMD Ryen reicht eig. voll aus wenn man nicht übertakten will. Arbeitsspeicher habe derzeit sehr preiswerten gefunden, zwar nur 3000MHZ aber 134€, ich stimme dir vollkommen zu das die Intel CPUs derzeit viel zu teuer sind, troztdem auch von dir eine sehr hilfreiche Antwort.

1
36
@ClassAxion

Aber das LC-Power Gehäuse ist doch wirklich häßlich.... und hat nur so ein kleines, pieseliges Acryl-Fenster.... ^^

Ryzen profitiert seeehr stark von schnellem RAM, deswegen würde ich die paar Taler für die 3200er G.Skill RipJaws V schon drauflegen, zumal da auch etwas besserer Speicher als auf dem Aegis verbaut ist.

Bei Intel ist der RAM nicht sooo wichtig, wie bei Ryzen/AM4, deswegen könnte man für eine Intel CPU locker den 3000er Aegis nehmen.

0
25
@JimiGatton

Wie gesagt Gehäuse sind so ein Thema, da marg jeder was anderes lieber, aber ich find es eig. ganz gelungen, auch erwähnenswert 4 Vorinstallierte Lüfter für eine optimale Kühlung.

0
32

Da bin ich wohl zu spät. Top Antwort! :D

1
25

Du hast das Phanteks p350x vergessen!

0
25

Sory zum günstigeren PC da bin ich mit den Links durcheinander gekommen, der richtige ist jetzt da und funktioniert auch.

0
25

Übertreib halt noch mehr mit dem Case😂

0
25
@MagicalPancake

Ich kann ja nicht in die Köpfe anderer gucken, also was soll ich den da nehmen? Beim Gehäuse nimmt jeder das was er marg aber ich füge eins in die Zusammenstellungen mit ein damit es vollständig ist.

0
25

Dachte du meinst das Ernst 😂

0

Was möchtest Du wissen?