Alles nur Psyche oder andere Ursachen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

AM besten du besprichst das mi einem Arzt. Der kann sicher weiter helfen. Körperlich bist du fit? Bist nicht krank oder stehts unter Drogeneinfluss? Dann ist das nicht normal und ich vermute deine Psyche spielt verrückt. Einfach mal zum Arzt gehen.

Also körperlich bin ich total fit und Drogen nehme ich definitv keine :D
Ich habe auch vor mit meine Arzt zu reden, aber davor würde ich gerne wissen was das ist und woher das kommen kann. Ich komm mir schon etwas gestört oder krank vor wenn ich das meinem Arzt erzähle..

1

fremder gedanke" ein ... das ich etwas tun soll doch das will ich nicht. Es ist schon fast ein richtiger Kampf damit ich nicht das tue, was dieser gedanke verlangt..

Das klingt für mich eher nach Zwang. Führst diese Handlungen dann auch aus?!? ..... Wenn Menschen zwangsstörungen haben, werden sie von falschen Gedanken geleitet. Zb wenn jemand Zwangshandlung dass einige dauernd prüfen müssen ob Türe abgeschlossen ist. ..das 20 mal. Oder Hände waschen. .. oder oder. Sie führen es aber auch aus, weil sie sonst durch drehen, wenn sie es nicht tun.

Doch heilt man zwänge dadurch, dass man diesen Gedanken nicht nachgibt. Sag Deinem Hirn es soll aufhören dich zu veräppeln^^
Viele Patienten sind dann peinlich berührt, dass ist das kuriose an zwangskrankheiten, Patienten wissen dass es irrsinn ist, aber können nix für u denken jemand könnte es bemerken.

Dann zum neben Dir stehen.

Hast du evtl totale Aufregung?!? Stehst nicht gerne im Mittelpunkt?! Dann kann dies ne gute Schutzaktion sein, dass du neben dir stehst. Stehen viele Menschen neben sich :-)

Kurzum. Würde ich sagen, ist noch alles ok. Ne Macke haben wir alle.

und grübel nicht zuviel :)

mal nen Arzt oder nen Psychologen aufsuchen

Was möchtest Du wissen?