Alles kompatibel bei dieser Konfiguration?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei Ryzen empfiehlt sich immer 3000Mhz und auswärts, da Ryzen gut von den schnelleren Taktraten profitiert.

Kühler ist bereits ein sehr kleiner, der passt locker.

Ram solltest du immer selbst bei dem jeweiligen Hersteller nachschauen. So gut wie jeder Hersteller hat eine Liste mit den Kompatibilitäten jeweiliger Ram-Sticks.

Grafikkarte ist auch eine sehr kleine und passt 100%.

Die Grafikkarte zieht so wenig Strom, dass diese nur durch den PCIe Slot betrieben wird. Stromverbrauch wird mit 75W beziffert, so viel wie ein PCIe Slot liefern kann. Also brauchst du kein zusätzlichen Stecker von deinem Netzteil.

Dein Netzteil ist natürlich ein sehr starkes. Es würden locker 300-350W für dieses System reichen, aber wenn du natürlich zukunftssicher bleiben willst ist das ausgewählte Netzteil optimal.

Gehäuse ist ein eher minderwertiges, ich würde persönlich etwas mehr investieren. Aber das BitFenix ist in Ordnung, wenn du nicht so sehr auf Gehäusequalität legst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ferrari32
17.07.2017, 17:59

Kannst du meine letzte oder vorletzte Frage anschauen und mal schauen ob bei den Pc alles passt? Es sieht so aus als würdest du dich damit auskennen

0

Hallo byBono

Das ist schon eine sehr gute Konfiguration. Es ist auch alles miteinander kompatibel und der PC würde so einwandfrei funktionieren. 

Bezüglich der Grafikkarte, würde ich allerdings noch ein paar Monate warten, denn momentan sind GraKas, wegen der grossen Mining-Nachfrage sehr teuer. Der Ethereum-Kurs ist zwar in den letzten Tagen/Wochen relativ stark eingebrochen, Besserung ist also in Sicht- warten würde ich allerdings trotzdem noch. 

Ebenfalls wird bald die neue GraKa Generation von AMD- AMD Vega auf den Markt kommen.

Wenn du dir trotzdem jetzt schon einen PC zusammenbauen möchtest würde ich als CPU den AMD Ryzen 5 1400 nehmen und dafür eine stärkere GraKa, wie die GTX 1060 oder je nach Preis und Lieferbarkeit eine RX 570/RX 580. 

Auch würde ich zusätzlich noch ein S-ATA Kabel kaufen, im Mainboard-Paket sind standardmässig nur 2 S-ATA Kabel vorhanden. 

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. 

Gruss
FritzFuchs27 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ferrari32
17.07.2017, 18:02

Kannst du meine letzte oder vorletzte Frage anschauen und mal schauen ob bei den Pc alles passt? Es sieht so aus als würdest du dich damit auskennen

0

Was möchtest Du wissen?