Alles kommt auf einen zurück

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du meinst das Gesetz von Ursache und Wirkung... es ist eins der Lebensgesetze... habe sie mal für Dich ergoogelt: http://www.universelle-lebensgesetze.de/universellelebensgesetze002.htm

Im Huna, dem hawaiianischen Schamanismus, wird ebenfalls damit gearbeitet, falls Du Dich weiter damit beschäftigen möchtest.

Es lohnt sich sehr, ist aber eine Lebensaufgabe.

ja ich denke auf jeden Fall. Mein Ex hat mich zum Beispiel geschlagen etc. als ich ihn daraufhin verlassen habe, war er noch jahre später hinter mir her und hat es bereut tja aber pech gehabt. alles zu spät. dann kam er mit anderen mädels zusammen und es hat nicht geklappt. trotz dessen wünsche ich ihm alles gute. und mir natürlich auch :) er soll glücklich sein und ich noch mehr :D

In irgendeiner Weise bekommt jeder wieder etwas zurück. Verhält sich ein Mensch eine Weile wie ein Ars..., dann wird er irgendwann selber so behandelt werden. Doch nicht immer wird Gleiches mit Gleichem vergolten ... Aber egal wie: Jeder kriegt sein Fett weg.

Das ist alles Quatsch. Manche betrügen und werden betrogen. Andere betrügen nicht und werden auch betrogen. Und wieder andere betrügen und werden nicht betrogen.

Aber die Sprücheklopfer sehen nur was ihrem dummen Spruch entspricht.

lala92238 08.10.2010, 14:53

das war ein beispiel man

0

Was jemand sät, das wird er auch ernten. Das steht in der Bibel. Das kommt aber von allein, da brauchen wir nicht mitzuhelfen.

Eine Bekannte, die ihren Mann betrogen hat, wurde auf dem Heimweg angefahren. Das gestottere ihrer "Erklärung" kann man sich wohl vorstellen. Tja so ist das Leben.

Was möchtest Du wissen?