Alles klein schlagen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich selbst habe damit jetzt keine Erfahrungen gemacht, aber hättest du nicht eine andere Möglichkeit, deine Wut auf deinen Vater herauszulassen? Vllt könntest du dich intensiv im Sport betätigen oder dich so richtig in ein Hobby stürzen, um über die Wut hinwegzukommen....

Wie schon gesagt, ich hab leider keine Garantie, dass so etwas funktioniert. Ich sag nur das, was ich machen würde und ich hoffe aber auch für dich, dass dir die Methoden iwie helfen können. Wenn nicht, entschuldige ich mich jetzt schon dafür.

Arya600

Das mit Hobbys funktioniert, ich sag mal, begrenzt... sobald ich dem mal nicht nachgehen kann, wie jetzt da ich lange Zeit verletzt war und erst wieder in die Gänge kommen muss, kommt alles wieder hoch... ich finds ja fast schon putzig wie vorsichtig Sie das jetzt formuliert haben ^^

0
@Darthid

Das ist natürlich schlecht, aber ich hoffe mal, dass es jetzt, 2 Monate später, wieder besser geht :)

Und du musst mich nicht mit sie ansprechen o.o

0

Hm.... Eigentlich würde ich dir raten zum Psychologen zu gehen, aber da warst du ja schon. Hast du dort ausreichend über deinen Vater und deine Wut geredet? Vielleicht war die Therapie zu kurz. Viell wäre eine neue Therapie sinnvoll. Viell gibt es ja irgendwo in deiner nähe anti-Aggressions-Training. Oder hol dir nen boxsack u Schlag drauf bis du deine Wut rausgelassen hast (-ist kein Spaß)

hab ich schon versucht, aber leider scheppert unser dach dauernd wenn ich drauf hau (hängt unter sonem plastikvordach) und beim letzten versuch hab ich mir die knöchel blutig geschlagen

0

Ich freu mich schon drauf, wenn du Vater bist und dein Sohn erhebt die gleichen Vorwürfe gegen dich!

Ich hab nichtmal annähernd beschrieben was alles passiert ist, woher willst Du also wissen ob sie gerechtfertigt sind oder nicht

2

Was möchtest Du wissen?