Alles in meinem Leben geht schief...

10 Antworten

Du brauchst dringend Hilfe, die weit über das hinaus geht, was wir hier in der community leisten können. Wahrscheinlich werden deine Eltern dich wenig unterstützen, wenn du jemanden suchst, der dir beistehen kann. Wende dich an deinen Vertrauenslehrer, der dir einen Kontakt zum Schulpsychologen macht, oder sprich mit eurem Hausarzt, dass du psychologische Beratung brauchst. Für Kinder von Alkoholikern gibt es bei den Anonymen Alkoholikern Gruppen, in denen sie miteinander über ihre Probleme sprechen können. Nimm Kontakt zu denen auf.

Du solltest dir UNBEDINGT Hilfe von einem Psychologen holen! Depressionen MÜSSEN behandelt werden. Das geht nicht einfach wieder weg wie ein Schnupfen! Was deine Familie angeht, kannst du nicht viel machen. Das müssen die selbst in den Griff bekommen. Um so wichtiger ist, dass DU gestärkt wirst, damit du daran nicht zerbrichst. Es ist nicht dien Schuld und deshalb solltest du auch nicht darunter leiden! Geh zu einem Arzt, der dich dann an einen Psychologen überweisen kann! Ich wünsch dir alles Gute, lass dich nicht unterkriegen!

hallo selina, ich glaube du brauchst dringend hilfe. es gibt in jeder stadt ein "sorgentelefon" für jugendliche. ruf dort an oder wende dich an den vertrauens lehrer. auf jeden fall solltest du deine hilflosigkeit des dramas deiner eltern nicht gegen dich selber richten. ich finde, du bist ganz schön tapfer um all das durch zu stehen.

Will ausziehen aus finanziellen gründen / ARGE / Ausbildung?

Guten Tag, bin 16, will von zuhause ausziehen da meine Mutter alleine mit meiner Schwester und meinem kleinen Bruder lebt. Nun ist es so ich werde eine Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik machen und würde so knapp 700 Euro im Monat kriegen allerdings wird dann die Leistungen für mich die meine Mutter bekommt gestrichen was glaube ich ca 400-500 Euro sind sprich ich müsste meiner mutter um die 4 500 euro geben und dann hätte ich von meinem eigenen gehalt nur 200 300 Euro was definitiv wenig ist.

Also würde ich ausziehen (zu meiner Oma müsste dann keine Miete zahlen da sie ein eigenes Haus hat usw) selbstverständlich würde ich noch mit meiner Mutter leben so ich würde auch immer noch hier schlafen es muss ja nur offiziell sein bzw auf papier das ich umgezogen bin. Würde dann meiner Mutter halt 2 300 Euro geben und dann hätte ich immer noch um die 4-500 Euro gehalt was gut wäre.

Nun meine Frage wir leben in einer 4 1/2 Zimmer Wohnung mit ca 90 Quadratmeter sie kostet ca 500 Euro komplett also die Arge gibt pro Bewohner also wir 4 120 Euro.

Wenn ich umziehe sprich meine Mutter nur noch mit 7 Jährigem Sohn und 14 Jähriger Tochter lebt dürfte sie dann in deiner Wohnung bleiben und würde die Arge die Wohnung dann noch bezahlen also würde es ihr zustehen oder könnte die Arge sagen ne bezahlen wir nicht mehr such dir eine billigere und wenn man dann keine findet was passiert dann?

Weil ich will nicht das meine Mutter wegen mir umziehen muss und meine Geschwister keine einzelnen Zimmer haben (teile mir ja eins schon mit meinem bruder) allerdings will ich auch nicht 220 Euro nur kriegen wobei dann zb mein Kollege der die gleiche ausbildung im gleichen jahr und betrieb macht 700 bekommt also das finde ich einfach unglücklich und das würde sich zu 100% auf meine Leistung in der Ausbildung auswirken es ist einfach so das man härter arbeitet wenn man weiß das 700 flocken auf dem konto landen.

Also meine Frage müsste sie ausziehen? also kann die arge verweigern das geld weiterhin zu zahlen? weil dann leben die ja zu 3 und dann müsste die arge auch dementsprechend ca 40 Euro mehr pro Person zahlen und würden die das machen? ich mein meine Mutter kann ja auch aus finanziellen Gründen nicht umziehen ich meine wir haben hier alles als mein vater noch bei uns war alles gemacht fliesen wände türen etc und jz wo anders hinzuziehen vor allem hier in der nähe gibt es auch keine so billigen wohnungen würde auch kraft kosten wer würde alles transportieren dahin bringen das kostet nochmal zeit kraft und geld und das hat meine mutter nicht wir haben kein Zeit für den Stress mein Bruder ist 1te Klasse muss lernen erstmal überhaupt wie man schreibt rechnet etc ich bin 10 muss mich auf meinen abschluss konzentrieren und ja ich mein was kann die arge letztendlich machen wenn ich ausziehe?

...zur Frage

wie finde ich mein eigenes "ich"?

frage steht oben. naja, also bei mir läuft in letzter zeit alles schief. habe meine freude am leben verloren. möchte einfach zu mir finden.

...zur Frage

Einen Neuanfang mit einer Neuen identität?

Guten Tag, Ich möchte einen Komplett neuanfang da ich vieles falsch gemacht habe in meinen Leben und ich von den Ganzen Leuten die nicht gut sind einfach nicht los komme frage ich mich wie schaffe ich es eine Komplett neue Identität anzunehmen, Um eindlich alles zu Ändern was schief gelaufen ist. Sollte jemand eine Gute Antwort kennen soll er sie mit bitte mitteilen

...zur Frage

Hättet ihr ein Problem damit jetzt zu sterben?

Mein Leben läuft komplett schief und ist geprägt von Depressionen und Unzufriedenheit. Ich hätte kein Problem weg zu sein. Es gäbe nix was mich hält. Wie ist es bei euch

...zur Frage

Ich hasse einfach mein Leben. Was soll ich jetzt tun?

Hallo zusammen. Ich weiß, das hier ist kein Selbsthilfe Forum und nein, ich will mich nicht in psychatrische Hilfe begeben. Ich funktioniere soweit in dem Ausmaß.

Momentan besuche ich die 12. Klasse eines Gymnasiums in Westen Deutschlands. Ich habe deswegen natürlich extrem viel Schulstress. Dazu kommt, dass ich nicht weiß, was ich nach der Schule machen will und ich keine Perspektive oder Ziele im Leben hab'. Bisher habe ich nie einen Gedanken daran verschwendet, weil alles noch so weit weg schien. Mittlerweile hab' ich jedoch eine regelrechte Existenzkriese.

Ich habe keinerlei Hobbys, bin immer blank und Nikotinsüchtig, obwohl mich das Rauchen ankotzt. Außerdem bin ich unsportlich, schlecht in der Schule, komme immer zu spät, weil ich mein gottverdammtes Leben nicht in den Griff bekomme, bin unzuverlässig, faul, etc. Mein einziger Lichtblick im Leben sind Memes, Videospiele und Musik, die ich höre und ein Stück weit auch selber mache. Ich kann morgens nicht aufstehen und abends nicht einschlafen. Niemand in meinem Umfeld nimmt mich so wirklich ernst, weil mich alle für einen Dummkopf halten, weil ich manchmal versuche witzig zu sein. Ich bin es auch manchmal, aber nicht übermäßig. Das sind die einzigen Momente, in denen ich stolz auf mich bin, wenn ich einen halbwegs lustigen Witz gerissen habe.

Kurz gesagt, ich hasse mein Leben einfach. Ich suche auch nach Möglichkeiten, mein Leben auf die Reihe zu bekommen, aber alles, was ich anpacke, geht schief.

Was würdet ihr einem Typen, wie mir empfehlen?

...zur Frage

Wie kann man sich seine Zukunft vorstellen(Arbeiten gehen)?

Hallo, Ich bin 16 und gehe in die 10te Klasse einer privaten Realschule. Ich hab momentan viel Schulstress weil ich viel Lernen muss und ich dadurch das Gefühl habe leichte Depressionen zu haben... Ich bin meistens Schlecht gelaunt wenn ich an die Schule denke. (Habe oft Selbstmordgedanken durch den Schulstress. War vor 2-3 Jahren aber auch schon so.) Aber wenn ich nicht dran denke bin ich der glücklichste Mensch der Welt. Nun frage ich mich wie es ist, wenn man einen Job hat, der einem villeicht nicht so viel Spaß macht, aber man gut Geld verdient. Als ich mein Praktikum hatte, habe ich mich so frei gefühlt. Du musst einfach nichts lernen sondern einfach nur deine Arbeit machen. Ist das auch im alltäglichen Leben so, wenn man schon richtig arbeitet? Ich meine man verdient ja auch Geld, also man hat was von der Arbeit die man vollbringt. In der Schule bringt es dir halt einfach nichts weil du eh nach paar Monaten wieder alles vergisst.

Mit freundlichen Grüßen xPRIVAT

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?