"Alles Gute" - klein geschrieben?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Oha, ja, die Rechtschreibung ist mit Fallstricken nur so gespickt, insbesondere seit der Einführung der sogenannten neuen Rechtschreibung, die in meinen Augen eine Verunglimpfung der deutschen Sprache ist.

Ich versuche mal zu erklären ... etwas Neues, hier wird Neues groß geschrieben, weil man auch sagen kann, das Neue. Wenn man sagte alles Gute zum Geburtstag, dann ist dies ebenfalls "das Gute" aber, ... alles gute Zureden ... bezieht sich auf eine Eigenschaft und wird daher klein geschrieben und ja, ich denke schon, dass hier Zureden, im Sinne von "das Zureden" gross geschrieben wird.

"kleinschreiben und großschreiben" schreibt man übrigens nach der neuen Rechtschreibung zusammen, außer du beziehst dich nicht auf die Groß- und Kleinschreibung. Also zum Beispiel:

Ich habe einen neuen Stift, mit dem kann ich "Kleinschreibung wird großgeschrieben" besonders klein schreiben. ;)

Also ich mag die neue Rechtschreibreform, denn wenn man drüber nachdenkt, ergeben die meisten Dinge schon Sinn. Es gibt z.B. einen Unterschied zwischen "klein schreiben" und "kleinschreiben", denn man kann auch etwas, das man nicht kleinschreibt, trotzdem klein schreiben. :)))

0

Es ist hier vom "Zureden" die Rede :D Das ist eine Substantivierung von dem Verb zureden. Damit wird es zum Nomen. Das "gut" ist ein Adjektiv, welches sich auf "Zureden" bezieht. Also wird es klein geschrieben.

du meinst wohl "kleingeschrieben" :P

0

Wie gut, dass es den Duden gibt:

http://www.duden.de/suchen/dudenonline/alles+gute

Auch online verfügbar!

Und "Zureden" wird hier groß geschrieben (das Zureden), da es für "Ermuntern", "Ansprechen" usw. steht

und du meinst wohl "großgeschrieben"

0

Ja, ich bin kein Experte aber ich würde auch sagen "Zureden" müsste groß geschrieben werden.

großgeschrieben

0

Zureden wird dann glaub ich groß geschrieben :D

großgeschrieben

0

Für mich eindeutig: "Zureden" muss groß geschrieben werden!

Is ja "Das gute Zureden", wenns man so rausholen würde.

großgeschrieben

0

Was möchtest Du wissen?