Alles für Kaninchen HILFE :)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

vilt findes du hier was http://www.sweetrabbits.de/ es sollte immer futter da sein und wasser(flasche kann er nich um schütten oder sowas) dann grünzeug(salat,möhre usw) GEBE DEINEN KANNICHEN AUF GAR KEINEN FALL KOHL EGAL WAS FÜR EIN KOHL NEIN DIE KÖNNEN DEN KOHL NICH VERDAUEN UND KÖNNEN DADRAN STERBEN... dann gertocknetes heu,oder geh draussen löwenzahn pflücken das fressen die gerne der stall jenachden wieviel der hase pinkel und so einmal in der woche hab ich den immer gemacht also alle 5tage habe ich meinen gemacht mach ihnr echtzeitig sauber so das er nich stinken kann sofern du deine tiere gut behandelst und sauber hälst bleiben sie auch gesung lass dein hasen gegen in einer anderen nachricht schicke ich dir ein link für krankheiten,aber wenn du zum tierarzt hingehst(mit dein eltern) dann sagst das du es impfen willsdie wissen bescheid...wichtig is lass dein kanninchen nirgendwo runterhoppeln oder so die können sich ganz schnell ein wirbelsäule brechen(war bei meinen letze woche so =( ...) aber ih hole mir wieder ein habe selber seit 15jahren immer kanichnchen gehabt hab auch jetz noch einen aber sein partner is leider nicht mehr da aber er bekommt einen neuen partner..ehmm rausholen so oft es dir lieb is umso mehr desto besser denn dann gewöhnt er sich an dich und wird zahm..las sihn rugh rum hoppeln in dein zimmer(nur wenn es dich nich stört das er auch mal in den zimmer kütelt) wenn ich dir weiterhelfen konnte geb mir doch ein daumen oder eine auzeichnung ich wünsche dir vieeel spass mit deinen neuen haustier..

ps fals es dich interessirt ich habe ein löwenkopf die sind soo wuschelig und kuschelbedürftig,und widder sind eigen die sind bissen stur und dominant aber wenn es zahm is sind es gute kuschler)

achso ein kaninchenklo kann mann holen aber mein hase geht dort nicht rein er nimmt den ganzen käfig dafür is meines erachtens geldverschwendung ...=) wenn du einen garten hast dann hol dir ein aussengehege oder nimm das käfig oberteil..dan kann er auch fisches gras fressen stell ihnw asser rein und lass ihn hoppeln =)oder sinst was wo der nich weglaufen kann und lass ihn in garten hoppel aber nich so in der sonne kann ein hitzeschlag bekommen !!! lieber wo auch schatten ist,nich in der knalligen sonne also viel muss mann nich beachten finde ich du meisterst das schon das schaffst du deine eltern sind ja auch noch da um dir zu helfen viel spass gruss kimmi

ps: ich gehe immer nach einen zooshop wegen futter oder bei rossmann bekommt mann auch gutes wenn noch fragen sind leg los ich antworte gerne

taigah 24.03.2012, 17:38
0
Astarte007 24.03.2012, 19:50
@taigah

Was versteht du den unter Kohl? Blumenkohl ist auch ein Kohlgewächs, genauso Broccoli, meine vertragen das sehr sehr gut und hatten noch nie Blähungen. Wirsing genauso.

Kaninchenklo als Ecktoilette sind große Grütze, weil die oft zu klein sind. Was hingegen funktioniert sind Katzenklos, richtig eingestreut. Die sind groß und haben kein Dach, das die Kaninchen abhalten könnte da rein zu gehn.

Und wenn du hier schon sweetrabbits verlinkst, dann müsstest du wissen, das man Kaninchen nicht in Käfige sperrt.

0
taigah 25.03.2012, 03:29
@Astarte007

les erstmal was ich geschirben habe dort steht nirgendswo das mann sie ein sperrt sonder so oft laufen lassen sol wie es geht im zimme rhoppel oder im garten ja richtigen kohl ichj schireb das es bei mir nix nützt ich es daher nicht weiter gebe als gut sonder eher alsflop wie mann es macht ob mann es trotzdem tut is ja dann selbs die eigene endschidung =)

0

Hallo, wenn du ein paar einfache Sachen befolgst ist die Kaninchenhaltung kein Problem. Generell sollten Kaninchen immer mindestens zu zweit gehalten werden! Die einfachste Kombi ist dabei die Kastrat Weibchen Kombi. Natürlich kannst du auch zwei Böcke halten oder zwei Weibchen, da kann es allerdings mal öfters zu Streitereien kommen. Weiter wichtig ist der Platz, pro Kaninchen mindestens 2qm, das heißt für zwei Kaninchen 4qm und das 24 Stunden am Tag. Alles zum Thema Futter findest du auf der folgenden Seite: http://kaninchenwiese.de/

Das ist so das grobe was du beachten solltest.

Tinkerbell93 24.03.2012, 18:20

Hier die Seite ist auch hilfreich um sich um die grundliegensten Themen der Kaninchenhaltung zu informieren: www.diebrain.de

0

Hallo :) Also erstmal (solltest du eig. wissen aber sag's trotzdem) fressen Kaninchen ihren eigenen Kot und das ist auch gut so. Da sind nämlich Vitamine drinnen :D egal. Also raus in den Garten sollte er wenn es warm ist min. 3-4 Mal in der Woche. Denn sonst wird ihnen manchmal echt langweilig und dann knabbern sie alles an. In dein Zimmer solltest du ihn am Besten jeden Tag oder min. 5 mal in der Woche lassen. Denn wenn sie zu lange im Käfig sind, werden sie verrückt. Im Sommer und Frühling kannst du ihn stattdessen einfach in den Garten lassen:) Bei Futter empfehle ich den Kaninchen manchmal auch etwas Salat oder eine Karotte zu geben. Auch gut ist hartes Brot damit sie etwas zum nagen haben ^^ Den Käfig solltet ihr min. 1-2 mal in der Woche putzen. Also ein Kaninchenklo, kannst du machen aber meines macht immer irgendwo hin :D Noch ein Tipp: (ist zwar ekelig aber solltest du befolgen) also wenn der Hase wohinmacht.... also kackt (sorry xD) dann bleibt das manchmal kleben an ihm und du solltest das dann paar Mal in der Woche entfernen, weil das nicht gut für ihn ist. :) Viel Glück noch Lg

taigah 24.03.2012, 17:38

besser hätte ichs nich sagen können =) verdinste ein daumen

0
Astarte007 24.03.2012, 20:18
@taigah

Du machst mich wahnsinnig! Echt mal, hast du dir sweetrabbits mal ernsthaft durchgelesen? Kaninchen sollen kein hartes Brot bekommen, weil da, kurz gesagt, Unmengen dummer Kram drin ist, den sie nicht brauchen und der auf Dauer sogar Schaden kann. Sie brauchen Heu und Knabberäste, die es kostenlos in der Natur gibt. So sorgt man für Zahnabrieb! In Käfigen sollen sie auch nicht permanent Leben!

Kaninchen brauchen täglich frisches Futter und kein Trockenfutter. "Manchmal" Salat und Karotte ist zu wenig.

Das an Kaninchen regelmässig Kot kleben bleibt ist auch nicht richtig. Das weisst nämlich eher auf Durchfall hin. Es sei denn natürlich, man hat langhaarige Kaninchen, dann kanns mal sein das sich ein zwei Köttel verfangen. Kurzhaarige Kaninchen brauch man überhaupt nicht sauber machen. Die können das gut alleine

0
hcdfanatic83 24.03.2012, 20:12

Kaninchen haben nichts in Käfigen verloren.

2 Kaninchen brauchen mindestens 4m².

Auch gut ist hartes Brot damit sie etwas zum nagen haben

Brot ist gar nicht gut und für den Zahnabrieb bringt es nichts.

0

Es ist schön, dass du dich vor dem Kaninchenkauf so gut informierst. Es haben dir schon viele gute Internetseiten empfohlen. Vielleicht solltest du dir auch (wenn du noch nicht hast) ein gutes Buch über Kaninchen zulegen.

Also, Krankheiten kannst du natürlich durch eine artgerechte Haltung vermeiden. Gesundes Futter wie Möhren und Äpfel und natürlich Hygiene (einmal die Woche den kompletten Stall ausmisten) tragen zur Gesundheit bei. Wenn du sie im Haus hältst, kannst du sie nur bei entsprechendem Wetter in den Garten lassen. Wenn es die Raumtemperatur bei 20 Grad liegt und du sie dann bei 10 Grad in den Garten setzt, ist der Temperaturunterschied natürlich zu groß. Ein Kaninchenklo kann sehr praktisch sein. Wenn deine Kaninchen es erst einmal verstanden haben, ist der Stall sehr viel sauberer, da man dann mehrmals wöchentlich das Klo säubern kann und der Rest des Stalles dann nicht so verdreckt wird.

Wie willst du ihn den halten? Wie groß soll der Stall denn sein? Kaninchen müssen zu zweit mind 4 qm Gehege Tag und Nacht zur Verfügung haben. So große Ställe gibts gar nich zu kaufen, so weit ich weiß.

Das wichtigste ist, dass du mindestens 2 Kaninchen brauchst. Einzelhaltung ist Tierquälerei. Am besten ist ein kastriertes Männchen und ein Weibchen.

Wie oft muss er raus in den Garten ?

Man kann Kaninchen auch ständig drinnen halten.

Wie oft sollte ich ihn rausholen (in mein Zimmer) ?

Kaninchen sind keine Kuscheltiere und hassen es hoch genommen zu werden.

Wo willst du ihn eigentlich rausholen? Aus einem Käfig?

Käfige sind viel zu klein. Pro Kaninchen brauchst du mindestens 2m².

Alles weitere findest du hier:

www.diebrain.de/k-index.html

Kaninchen sind übrigens keine Nagetiere.

Was möchtest Du wissen?