alles erklären, dass ich in der Schule erpresst und bedroht wurde und dass ich evt. autist bin?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sprich mit deinem jetzigen Lehrer. Er wird wissen, wo es eine geeignete Beratungsstelle für dich gibt, bzw. mit dir zusammen eine ausfindig machen können. Was sagen deine Eltern dazu?

Tuifly123 06.09.2014, 14:36

Mit meiner Lehrerin kann ich nicht darüber sprechen. Meine Eltern vesuchen auch alles. Ich habe mich auch an Waldorschulen für Abitur beworben und warte jetzt auf die Antwort.

0
procoder42 08.09.2014, 21:17
@Tuifly123

Jetzt betrachte das doch mal aus den Augen der Schulleitung :

Du hast einen Eigenverdacht, auf den du dich viel zu sehr fixiert hast, und möchtest jetzt eine bevorzugte Behandlung. Das kann doch eigentlich jeder behaupten, der keinen Bock auf Gedichtinterpretation hat; dazu kommt ja noch, dass dein Deutsch nicht das allerbeste ist, die Möglichkeit, dass du dich vorm Deutsch Abi drücken möchtest bestünde also. Die Schulleitung kann und darf dir so nicht helfen, selbst mit valider Diagnose musst du sowas erst beantragen. So musst du wohl schauen, dass du mit auswendig lernen durch die ersten Prüfungen kommst und im Abi den Sachtext nimmst und evtl. zusätzlich die Diagnose machst

0

Zu 2: Deinen letzten Beiträgen nach zu urteilen, hast du noch keine Diagnose. Und bis dahin solltest du das auch schlicht für dich behalten.

procoder42 08.09.2014, 21:12

Wenn wenigstens ein Termin zur Untersuchung stünde wäre das ja noch was anderes, als Schulleiter würde man das so in der Form aber als Ausrede sehen und selbst bei ärgerem Verdacht bestünde keine Möglichkeit zum Nachteilsausgleich (da eben kein Nachweis vorhanden ist und selbst mit dem ist das nicht ganz leicht). Die Frage ist eh meist die selbe, nur etwas anders formuliert und die Antwort ist es auch : Auf zur Diagnose und selbst wenn es nichts ist, können Schwächen erkannt und ggf. von den Psychologen der Klinik bestätigt werden. Die Begründung zur Ablehnung einer Diagnose ist ja der IQ Test, für den die Deutsch Kenntnisse nicht ausreichen, laut dieser Frage sind die aber vorhanden (?) .

Ohne Diagnose geht beim Ausgleich nichts, du willst aber einen Ausgleich und keine Diagnose und das geht nicht.

0

Du holst deinen Realschulabschluss nach, danach steht dir das Gymnasium offen. Was mir hier ein bisschen fehlt ist das übliche: an allem waren/sind die anderen Schuld. Wie waren denn deine Klassenarbeiten in Deutsch und Englisch? aus irgendwelchen Gründen wirst du ja keine Quali haben. Selbst wenn man im Unterricht NICHTS sagt, gibt einem kein Lehrer ne fünf, wenn die Arbeiten alle gut sind.

Mag ja sein das du in Mathe gut bist, aber die anderen Fächer gibt es nunmal auch.

Tuifly123 06.09.2014, 14:35

Hallo in Deutsch und Englisch bin ich auch Gut. Also in Englisch bin ich mündlich 2-3 (mein Stottern) und in Deutsch bin ich eigentlich geht so. Das Problem bei mir ist, dass ich nichts interpretieren kann also was zum Beispiel Gedichtinterpretationen an geht... das kann ich echt nicht. Ich kann das einfach nicht. Auch in den anderen Fächern bin ich ganz gut. Meine Klasse war aber auch nicht ganz Gut..

0

Was möchtest Du wissen?