alles abschrubben gegen silberfische im badezimmer?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hi, Silberfische sind harmlos. Berkämpfung siehe Link. Gruß Osmond http://www.silberfische.info/ Zitat: Wer Silberfischchen effektiv bekämpfen möchte, kann entweder auf alt bekannte Hausmittel wie Zitronenöl oder Lavendelöl zurückgreifen oder aber die Bekämpfung mit chemischen oder biologischen Mitteln aus dem Handel vollziehen. Wer Silberfische auf Dauer aus Keller, Küche, Bad und Schlafzimmer verbannen möchte, sollte möglichst biologische Mittel kaufe und somit einem weiteren Befall vorbeugen. Schädlingsbekämpfung im Überblick In den einzelnen Artikeln (siehe unten) finden Sie detailierte Informationen zur Bekämpfung. Um Ihnen jedoch einen kleinen Überblick zu verschaffen, hier einige erfolgreiche Methoden und Mittel gegen Silberfischchen: Die bequemste Methode ist das Aufstellen von Ködern oder einer Köderbox, die mit Lockstoffen und einem Gift gefüllt ist. Die Silberfische begeben sich in die Köderbox und werden dort direkt bekämpft oder aber nehmen ein Mittel auf, welches sie anschließend auch ins Nest tragen und dort sowohl die Silberfische als auch die Brut sterben. Ein bekanntes Hausmittel ist die Kartoffel, die man aufgeschnitten auf den Boden legt. Die enthaltene Stärke lockt die Fischchen an und ermöglicht das Aufsammeln oder Töten der Tierchen. Geeignete Mittel finden Sie im Shop, sowie Hausmittel und deren Anwendung im Artikel zum Thema. Abschließend sei gesagt: Silberfische sind oft ein großes Problem, doch bitte verwenden Sie auch Ihrer Gesundheit zu Liebe keine gefährlichen Gifte, sondern biologische Hausmittel oder Mittel aus dem Handel wie z.B. die oben erwähnten Köderboxen. Empfehlenswerte Produkte finden Sie im Shop.

Mehr Informationen gewünscht? Neben diesen kurzen Zeilen über Silberfische, finden Sie an dieser Stelle demnächst weitere Informationen, Produktempfehlungen und Ratgeber zum Thema Silberfischchen und ebenso über bekannte Schädlinge und Ungeziefer im Haushalt und im Garten. Dabei werden wir über jedes Tierchen ausführlich berichten, Tipps zur Bekämpfung mit Hausmitteln geben, sowie einige wirklich effektive Produkte empfehlen. Diese und viele weitere Informationen finden Sie hier ab Mitte Februar.

Demnächst hier: Informationen über - Entstehung und Ursachen von Silberfischen - Silberfische in Keller, Küche und Schlafzimmer - Bekämpfung mit Hausmitteln -Bekämpfung mit chemischen und biologischen Mitteln - Vorbeugung vor Silberfischchen - uvm

Ihr Team von Silberfische.info

Bilder von Wikipedia.org. Die Bilder stehen unter GNU Free Documentation License.

wenn du flutest kommen die erst recht. die lieben die feuchtigkeit

lass keine feuchten handtücher liegen, lüfte gut.

Abschrubben hilft nicht, da die Tierchen Feuchtigkeit lieben.

Besser ist es, wenn Du versuchst, im Bad keine feuchten Stellen zu haben, Flüssigkeiten immer sofort trocknest und für Lüftung sorgst.

Da gibt es Köderboxen. Nach dem Baden/Duschen Tür offen lassen damit sich die Feuchtigkeit verflüchtigt, das mögen die nämlich.

Schneide eine Kartoffel oder mehrere (je nach Befall) durch und lege sie auf den Boden im Badezimmer. Damit lockst du die Viecher an und kannst sie entsorgen. Das tut wenigstens auch deinem Kater nichts.

lookatme 28.09.2011, 21:43

mein kater wird die kartoffel anfressen und dann durch die wohnung schleppen und damit spielen!

0

Warum haben die Leute alle Panik vor Silberfischchen, die stören doch nicht!?. Die mögens gerne nass, da kannst so viel schrubben wie du willst, das wird nichts helfen, eher im gegenteil. Silberfischchen sind kein Zeichen für ein unreines Badezimmer.

phlox1979 28.09.2011, 21:42

Eklig sinnse. Vor allem, wenn sie schon so groß sind, dass man die Fühler sieht.

0
lookatme 28.09.2011, 21:46

ich habe keine panik!!

ich finds nur ecklig wenn da tiere rum krabbeln!!!

0

probier es mal mit Essigreiniger und vermeide feuchte ecken oder andere stellen!

Glaub nicht dass du die wegbekommst. die wohnen in den kleinsten Ritzem in den fließen und hinter Regale oder so.

Nö. Die kommen aus irgendwelchen winzigen Ritzen... schau mal, ob an deiner Duschkabine vll irgendwo Löcher sind, wo vll die Verfugung abgegangen ist oder so.

Wenn dir lebende Viecher begegnen: nimm zwei Blätter Klopapier und töööte.

Was möchtest Du wissen?