Allergische Reaktion nach Tattoo (Schweiß?)

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde für einen Tag gar nichts drauf machen. Sowohl Vaseline als auch Bepanthen enthalten sehr viel Fett (bzw. sind Fett) und verschließen die Poren.

Einfach alles mal abwaschen und Luft dran lassen, dann kann die Haut wieder "atmen" und erholt sich von alleine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marysaikoo
09.06.2014, 11:57

Okay, danke. Ich hab nämlich jetzt über Nacht auch nichts draufgetan aber es wurde eben schlimmer anstatt besser...

0
Hallo, habe mir vor ca 2 Wochen ein Tattoo stechen lassen und habe es viel mit Vaseline eingeschmiert.

Ich würde sagen, dass das kein Ausschlag ist wegen Schweiß, sondern wegen dem vielen Fett. Ein Tattoo schmiert man ein mit Panthenol und zwar dünn, dünner, am dünnsten! Und auch nicht viel, sondern 2-3 mal am Tag. Viele Leute, die mit Vaseline schmieren bzw zu viel schmieren bekommen Ausschlag!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?