Allergische Reaktion? Nach dem Regen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Problem ist vermutlich der Regen gewesen, denn auch wenn es immer heißt der Regen sei gut bei hoher Pollenbelastung, ist aber eher das Gegenteil der Fall, denn die Schadestoffe oder Erreger werden durch den Regen aus höheren Luftschichten wieder nach unten transportiert. Hast du denn eine bekannte Allergie ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
FreiherrMark 24.05.2010, 20:16

Also ich habe eine leichte Gräserallergie und Milben, soweit ich weiß. Hatte aber noch nie eine solche Reaktion.

0
bestb2b 24.05.2010, 20:20
@FreiherrMark

Manchmal kommen einfach viele Faktoren zusammen, und dann kann der Körper schon mal übereagieren, evtl. bist du ja auch noch gegen was anderes allergisch, wie lange ist der Allergietest denn her ? Wenn lange, mal neu machen lassn , falls sowas nochmal passieren sollte

0
FreiherrMark 24.05.2010, 20:52
@bestb2b

Ja er ist schon länger her. 6 jahre bestimmt... Danke für deine! Antwort werde dann mal einen neuen machen.

0

Kann durchaus eine allergische Reaktion sein... also ab zum Allergologen, der soll mal 'nen Test auf alle Blütenpollen machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?