Allergische Reaktion mit geschwollenen Augen, was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Guten Morgen Olivia!

Das hört sich gar nicht gut an, was du da hast. An deiner Stelle würde ich mich schnell bei einem Arzt melden. Das ist auf jeden Fall eine allergische Reaktion auf etwas. Auch wenn du einige Pflegeprodukte schon länger verwendest kann es daher kommen, da sich der Körper natürlich steht verändert. Das kann natürlich auch neue Allergien hervorrufen. Ich hatte das gleiche Problem und bin zum Arzt gegangen. Ich hatte eine ganz neue Allergie. Es war etwas mit Staubpartikeln etc.. Der Arzt meinte dann, dass ich mir einen Luftreiniger kaufen soll, um die Erholung zu unterstützen. Hat auch sehr gut geklappt. Falls dich das interessiert kann ich dir diese Seite empfehlen: http://luftreiniger-testportal.de/ Da habe ich mich auch eingelesen und einen gekauft. Aber vorher ab zum Arzt!

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das hört sich nicht gut an , da würde ich schnellst möglich zu einem arzt gehen. woher das kommt kann man so nicht sagen , da gibt es zig möglichkeiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du sicher es sind die Augen?

Es könnten durchaus auch die Lider sein und sie könnten auf etwas allergisch reagieren. Dazu solltest du mal bei einem Hautarzt vorstellig werden und einen Allergietest machen lassen! Kenne es in ähnlich gelagerter Form!

Alles Gute...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?