Allergische Reaktion durch Teebaumöl?

7 Antworten

Einfach aufhören und am besten eine Zinksalbe oder Bepanthen Sensiderm-Feuchtigkeitscreme zur Stärkung der Schutzzone empflindlicher Haut verwenden. Tut gut!

Perfekt 👍 würde ich auch raten😉

1

Mit reinem Aloe Vera Gel aus der Apotheke beruhigt sich die Haut wieder.

Teebaumöl ist sehr aggressiv. Das dürfte die normale Reaktion sein, keine allergische.

Würde ich mich anschließen. Teebaumöl "ätzt" ziemlich aggressiv alles Fettige, Ölige weg. Kann man im Endeffekt wie eine leichte Verbrennung ansehen.

2
@Mila175

Ja, genau. Ich würde da wirklich die Finger von lassen.

1

Mit ballistol einreiben.

Man soll das auch mit wasser strecken WENN überhaupt 🙈

Was möchtest Du wissen?