Allergische Reaktion auf Saft?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Kiyora! Du wirst wieder zum Hautarzt müssen. 

Die Ärztin hat sich den Ausschlag angeguckt und mir eine Cortisonsalbe verschrieben

Das reicht nicht, es sollte unbedingt ein Allergietest gemacht werden. 

Natürlich kannst Du auch selbst etwas testen. Mit Saft, ohne Saft, andere Säfte usw.

Ganz kompliziert wird es wenn ein Stoff nur unter bestimmten Bedingungen wie in Kombination mit anderen Stoffen allergisch wirkt.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann alles mögliche sein.

Lass doch einfach mal die Säfte weg und schau´ob der Ausschlag weniger  wird. Zudem solltest du dich mal testen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kiyora
09.08.2016, 14:48

Ich habe seit gestern Mittag keinen Saft getrunken 

0

Vielleicht helfen dir allergietableten um den juckreiz fürs erste zu lindern? Kannst ja mal in der apotheke fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?