allergische Reaktion auf piercing?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja, dass man am Rücken Ausschlag vom Bauchnabelpiercing bekommt, halte ich für sehr unwahrscheinlich... Hast du neue, ungewaschene Kleidung an? oder ein neues Waschpulver? Das vermute ich eher.

Welches Material das Piercing hat, kannst du bei deinem Piercer erfragen. (Ich hoffe, du hast es beim Piercer machen lassen?!)

Generell empfehl ich dir, ihn sich das mal anschauen zu lassen. Nur nicht selbst raus nehmen oder dran rumdoktorn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise sollten die Piercingstecker aus Titan sein und somit so gut wie allergiefrei!
Klär das bitte zügigst mit deinem Piercer ab, so dass du das ausschließen kannst.
Lg,
Lilith

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gerade bei Piercings wird viel mit beschichteten, oder farbigen Materialien gearbeitet. Eigentlich wird beim Piercen immer darauf geachtet, dass Chirurgenstahl verwendet wird - zumindest in seriösen Piercing-Studios.

Gehe zum Piercer, lass es ansehen, ggf. austauschen und warte ab.

Bei Nichtbesserung lieber einmal mehr, als zu wenig zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Minimaus73
03.11.2015, 17:32

*Titan, nicht Chirurgenstahl.

0

Nickel Allergie?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeaLykkeLi
03.11.2015, 13:14

Aber warum kam das nicht bei dem Nasenpiercing?

0

Was möchtest Du wissen?