Allergikermatratze verschreiben lassen?

4 Antworten

Bettwäsche bzw. Matratze glaube ich nun weniger also du kannst ein Attest vom Arzt für solche Milbenbezüge bekommen zumindestens die AOK schickt die dir dann kostenlos zu

Hallo Domingo, es ist möglich sich zumindest einen Teil für ein sogenanntes Encasing von verschiednen Krankenkassen durch Rezept (teil-)finanzieren zu lassen. Encasings sind im Hilfsmittelverzeichnis aufgeführt und können somit prinzipiel auf Rezept (teil-)bezahlt werden.

Eine andere Möglichkeit ist es, Dir eine bellador-Matratze zuzulegen, diese wird allerdings nicht oder so weit ich weiß noch nicht gesponsert.

Ja, gibt es, zumindest für die Allergiker-Überzüge. Ihr Arzt kann Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen geeignete Produkte zu Lasten der gesetzlichen Kasse verschreiben. Mit dem Rezept gehen Sie dann in die Apotheke (oder ein Sanitätshaus) Ihrer Wahl, und die schreiben eine Genehmigungsanfrage an Ihre Krankenkasse. Je nach KraKa kommt zwischen 2 Tagen und 12 Wochen (!) eine Antwort - in der letzten Zeit allerdings zunehmend Absagen. Aber einen Versuch ist es wert - oder Sie gehen einfach mal selbst vorher in eine Geschäftsstelle Ihrer Krankenkasse und besprechen Ihren Wunsch mit dem Sachbearbeiter.

ACHTUNG, Tip aus der eigenen Erfahrung: Häufig werden Patienten an irgendwelche "Vertragspartner" der KraKa verwiesen, die Ihnen dann irgendein Produkt zuschicken ... Hauptsache, billig. Vergessen Sie's ... schade um Ihre Zuzahlung !!!

Lieber einmal ordentlich in ein wirklich gutes Produkt (selbst) investiert, als eine Bettwäsche, die nicht hilft !

Kann mir ein Hausarzt Methadon verschreiben lassen oder wo muss ich da hin gehen ich komme aus Basel?

Kann mir ein Hausarzt Methadon verschreiben lassen oder wo muss ich da hin gehen ich komme aus Basel?

...zur Frage

Bett verursacht Mundtrockenheit - Vielleicht Schimmel? Wie reinigen?

Vor einem halben Jahr haben wir eine neue Matratze gekauft, die von Anfang an eine starke Mundtrockenheit und einen fiesen Geschmack verursacht hat, der auch noch tagsüber anhielt. Laut Möbelhaus sollte das Problem in spätestens zwei Wochen verfliegen, tat es aber nicht. In der Zeit haben wir fast jeden Tag die Bettwäsche gewechselt, die Matratze schließlich auf den Balkon gestellt. Nun haben wir die Matratze zwar zurück gegeben. Dieser Effekt blieb aber in der Wäsche und hat sich sogar auf mittlerweile die ganze Bettwäsche und die anderen Matratzen ausgebreitet.

Irgendwie muss es sich ja um einen Mikroorganismus (Schimmel oder Fäulnisbakterien?) handeln. Sehen kann man aber nichts. 60-Grad-Wäsche hat nicht viel genützt. Hygiene-Spüler scheint nun zumindest soweit ich das bis jetzt sagen kann, die Ausbreitung auf neue Bettwäsche zu stoppen. Die alte Bettwäsche wird aber mit noch so viel waschen nicht sauber von diesem Mundtrockenheitseffekt.

Hat jemand Erfahrungen mit solch einem Problem? Wie krieg ich meine Matratzen und die Wäsche wieder richtig sauber? Decken und Kissen habe ich mittlerweile schon mehrmals entsorgt und im Sonderangebot neu gekauft.

...zur Frage

Richtige Füllung von Kissen und Bettdecke für Milben-Allergiker?

Ich bin Milben-Allergiker und leide derzeit auch wieder unter einer laufenden Nase, tränenden Augen und Husten. Die letzte Untersuchung hat auch einen erhöhten Allergiewert gezeigt.

Jetzt möchte ich dagegen angehen und suche eine geeignete Bettwäsche. Vielleicht wissen die Allergiker unter Euch Bescheid? Darf ihr Kissen und Bettdecke mit Daunen oder Gänsefedern füllen? Oder gibt es etwas besseres?

...zur Frage

Antidepressiva vom Hausarzt verschreiben lassen - unter welchen Vorraussetzungen macht das der Arzt?

Hallo,

mich würde interessieren, ab wan man sich Antidepressiva verschreiben lassen kann?

Danke!

...zur Frage

Welche Bettwäsche ist für Hausstaub-Allergiker besonders geeignet?

Ich bin Hausstaub-Allergiker und achte im Haushalt schon auf eine allergikerfreundliche Ausstattung. Da meine 8- Jahre alte Bettwäsche nun dran glauben muss, möchte ich direkt auch eine verträgliche Bettwäsche bzw. Bettbezüge kaufen. Wisst ihr, welcher Stoff sich am Besten eignet? Jersey, Satin, Mikrofaser...?

...zur Frage

Welcher Stoff und für mich am besten?

Hallo,

ich möchte mir neue Bettwäsche kaufen, da es aber zig verschiedene Stoffarten gibt bin ich mir nicht ganz sicher welches ich nehmen soll.

Da ich ziemlich empfindliche Haut habe brauch ich einen Stoff der möglichst Sanft zu Haut ist, etwas Saugfähig und Atmungsaktiv ist. Zudem bin ich Hausstaub und Milben Allergiker (Braucht keine Speziele Allergiker Bettwäsche sein, hab schon Allergiker Decke&Kissen). Zudem sollte es ein Recht robuster Stoff sein, da ich zumindest das Kissenbezug oft Waschen werde.

Hat jemand einen Vorschlag für mich ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?