Allergietest Rücken oder Arme?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wo man ihn macht, ist egal. Ich kenne es nur am Arm. Man reagiert ja nicht an einer bestimmten Stelle auf etwas allergisch.

Auf dem Rücken wird der Test gegen Kontaktallergien gemacht (bspw. eine Allergie gegen Waschmittel). Dort bekommt man sehr große (ca. 15x15cm) selbstklebende und gummiartige Pflaser aufgeklebt, welche die jeweiligen Substanzen in kleinen Aushöhlungen enthalten, gegen die man allein durch Kontakt allergisch reagieren könnte. Hierbei wird nicht in die Haut gestochen und man trägt die Pflaster ein paar Tage. Auf dem Arm werden die anderen Allergietests gemacht (Pollen, Hausstaubmilben, Tierhaare). Hier werden die Allergene in einer Flüssigkeit auf die Haut aufgetragen und die Haut wird oberflächlich angestochen, dass die Allergene eindringen können.

ich kenne das auch nur aufm Arm. ich selbst habe vor langer Zeit mal einen machen lassen, der wurde aufm Arm gemacht und bei meinem Sohn wurde er vergangenes Jahr auch aufm Arm gemacht.

Allergietest trotz Einnahme von Antiallergiemittel Urtimed?

Hallo. Ich sollte einen Epikutantest (Allergietest am Rücken) machen lassen. Habe immer Abends ein rotes juckendes Ohr (Ohrmuschel) Doch habe ich auch das Antiallergiemittel Urtimed erhalten (neben einer Cortisonsalbe).

Leider habe ich vergessen zu fragen, ob das überhaupt Sinn macht! Wird nicht durch das Antiallergiemittel Urtimed die Allergieanfälligkeit heruntergesetzt? Dann würde doch der Allergietest nicht viel bringen?

Weiß das jemand???

Danke tom

...zur Frage

allergietest auf dem rücken?

hallo!:) morgen soll bei mir ein allergietest gemacht werden.ich find das aber auf dem rücken ein bisschen doof.(persönliche gründe ;) ) und würde das viel lieber auf dem arm machen lassen.geht das einfach so?

...zur Frage

Allergietest trotz Ritznarben?

Hallo. Ich (w/14) habe eine Frage. Ich habe bald einen Termin bei meinem Hausarzt, um einen Allergietest zu machen. Leider ist mein ganzer linker Unterarm voller (sehr stark auffallender) Ritznarben. Da ich gehört habe, dass man bei einem Allergietest (Pollen usw.) beide Arme benötigt, wollte ich wissen, ob das trotz der Narben überhaupt geht? Und kann ich eigentlich sagen, dass ich gerne alleine in das Behandlungszimmer möchte? Also ohne Elternteil? Und der Arzt hat trotz allem Schweigepflicht oder? (und nicht das jetzt jemand kommentiert ich soll einfach damit aufhören oder so, ich bin bereits in Therapie) Ich würde mich über hilfreiche Antworten sehr freuen! Danke im Voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?