Allergietest ohne Medikamente?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Um einen aussagekräftigen Allergietest zu bekommen, solltest Du in der Tat das Medikament absetzen, schon Tage vorher. Wenn es aber nicht geht, erkundige Dich, ob sie Blut abnehmen und IGE / Rast bestimmen können. Dieses Blutergebnis sagt auch sehr viel aus.

augen zu und durch!   was anderes bleibt dir nicht übrig.

okay.. vielen Dank!(:

0

Allergie auf Wellensittiche, wie äußert es sich bei euch?

Hallo ihr lieben, seit knapp 5 Monaten bin ich mit meinem jetzigen Freund zusammen. Anfang November ca zeigte er vermehrt Anzeichen einer Grippe, Halsschmerzen, Kopfweh, Schnupfen sowie gerötete stellen unter beiden Augen. Jedoch besuchte er erst Anfang Januar einen Arzt.

Da ihn seine Hausärztin zu einem Hautarzt geschickt hat wegen der Flecken, und dieser meinte es handelt sich hierbei nicht um eine Allergie, suchten sie weiter nach Krankheiten. In frage kam zunächst das Pfeiffersche Drüsenfieber, da die Tests positiv verlaufen sind. Daraufhin bekam er sämtliche Medikamente, von Antibiotika bis hin zu Schmerzmitteln. Später hieß es, es sei eine Rachenentzündung da der Hals stark eiterte und sich die Luftröhre zuzog.

Da ich aber eine Außenvoliere mit zahlreichen Wellensittichen besitze und selbst 4 in der Wohnung gehalten habe, legte ihm die Ärtzin nahe einen Allergietest auf Wellensittiche zu machen. Also hieß es Federn sammeln, große Voliere, eine Menge Staub.. Allergie auf gewöhnlichen Staub wurde getestet und schien nicht der Auslöser zu sein.

Beim hautarzt wurden ihm die Federn auf die Haut gelegt und diese begann auch gleich sich zu röten. Fest stand, Allergie. Aber worauf? Die Federn, Staub, Vogelkot ???? Nach dem Ergebnis schloss die Hausärztin eine Krankheit aus und legte ihm nahe mich doch zu verlassen, da es dass beste und nötigste wäre.

Das Problem meinerseits ist jedoch, dass ich das Ergebnis nicht einfach so hinnehmen kann da es seit ner Woche ca plötzlich verheilt ist, keine Halsschmerzen oder Atemnot, kein Husten, kein gar nichts und ich jedoch im Umgang mit den Tieren nichts anders gemacht hatte.

Was meint ihr? Was haltet ihr von den Diagnosen, der plötzlichen Wunderheilung und dem Urteil der Ärztin? Wie äußerten sich bei euch Allergien auf Wellensittiche?

...zur Frage

Muss ich meine Katze bei Katzenhautschuppen-Allergie weggeben oder gibt es auch Medikamente?

Katzenhautschuppen-Allergie. Muss ich meine Katze dringends weggeben oder gibt es auch Medikamente bzw. Tipps die da helfen?

...zur Frage

Allergie gegen Waschmittel?

ich habe einen Hautausschlag am bauch und am Rücken. Aber bei mir sind keine Allergien bekannt. Woher kommt das?

...zur Frage

Tabletten absetzen wie z.b Allergie tabletten etc wegen Kopfschmerzen?

Ich habe gute Tabletten gegen allergien die helfen auch echt gut nur. Bekomm. Ich davon Kopfschmerzen soll ich deshalb absetzen können davon adern im kopf platze. Oder so?

...zur Frage

Habe ich eine Allergie gegen Medikamente oder ist das was anderes?

Ich muss Cortison und Voltaren Tabletten nehmen. Habe jetzt kurz danach Hausausschlag bekommen und fühle mich nicht so gut. Kann das von den Tabletten kommen?

...zur Frage

Wie kann man eine Allergie feststellen? Arzt, Krankenhaus, Bluttest oder Medikamente?

Welche Möglichkeiten gibt es Allergien festzustellen beim Arzt oder auch Privat? Ich kenne nur die eine Variante beim Hausarzt wo man auf 20 Gegenstände getestet wird auf dem Unterarm und dann Pro Test ein kleiner Stich auf die draufgetröpflete Flüssigkeite (Pollen, Hund, Katze Milben usw.). Man kann auf 1000e verschieden Sachen allergisch sein. Man kann aber nicht für alles Tests machen. Was gibt es noch für Möglichkeiten?

schaut euch meine Tipps an :-) Wenn IHR wollt könnt Ihr meine Fragen und Antworten Positiv bewerten. Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?