Allergietabletten helfen nicht mehr ... :/

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Allergietabletten verringern die Histaminausschüttung im Körper,sie verhindern aber nicht die Reizung der Augen durch die Pollen,da solltest Du noch zusätzlich Augentropfen nehmen,zB Cromo,die gibt es von Ratiopharm auch in kleinen Einzeldosen,die sind gut zum in die Hosentasche stecken und zum mitnehmen,ausserdem halten sie sich länger da nur immer eine geöffnet wird,die Flaschen halten nach dem Öffnen nur sechs Wochen.Uch habe das gleiche Problem und komme mir den Augentropfen immer sehr gut über die Pollensaison,die sind rezeptfrei.

21

so ist es.

0

Hast du Heuschnupfen? Ich kenne das -,- doch die helfen schon, aber es sind einfach zu viele Fremdkörper, in diesem fall Pollen vorhanden. Da heißt es nur Augen zu und durch. Oder du gehst zu Hautarzt und machst ein hyposensibilisierung... Habe ich auch getan, und es wurde wesentlich besser ;)

gegen die roten Augen : euphrasia augentropfen von wala ..die helfen mega gut ( eigene Erfahrung) und im großen und ganzen probiers mal mit ner eigenbluttherapi. hat bei mir geholfen !:)

Was möchtest Du wissen?