allergiebettwäsche?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

falls es dir noch keiner bisher dies zur kenntnis gebracht hat: tierproteine (wie die in milch) sind für uns menschen artfremd, diese verursachen eine menge störungen, u. a. neurodermitis oder diese vermutete milbenallergie. dein zustand kann sich bessern, wenn du ALLE tierische proteine aus deiner ernährung entfernst (auch kleine mengen oder versteckte). es braucht seiner zeit bis der körper ohne diese belastung wieder normal arbeiten kann, es liegt an dir dies zu tun oder zu lassen. aber, es kostet nichts und es schadet auch nicht, probieren geht über studieren...schon nach einigen tagen können sich deine beschwerden lindern, ein dauererfolg kann aber nur bei völligem verzicht erfolgen. nebenbei erwähnt: diese michproteine + nahrungsfette begünstigen den brustkrebs, als (zukünftige)frau glaube ich ein interesse zu haben, solche probleme nicht zu bekommen...ps: neue bettwäsche & co. (wg. milben) kannst du dir sparen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie sicher ist es, dass es milben sind die deine allergie ausgelöst haben? es passiert oft, dass sowas vermutet wird, stimmt aber nicht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rockprincess152
16.10.2011, 11:15

sehr sicvher da ich einen allergietest gemacht habe un es dort sehr deutlich zu sehen war!!

0

Bei Tchibo kommt gerade welche ins Sortiment !!! Einfach mal online reinschauen: www.tchibo.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?