Allergie und keine Tabletten,was tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Huhu,

bei einem Notfallbild wie von dir geschrieben bleiben immer nur wenige Optionen:

1. Notruf veranlassen - 112
2. Kühlung von innen und außen um der Schwellung entgegen zu wirken.
3. Betroffene Person nicht alleine lassen.
4. PEH - Psychologische Erste Hilfe

Tabletten helfen da recht wenig während einer akut Situation, da die erst im Darm aufgenommen werden. Im Schnitt dauert das dann so ca 20 Minuten.

Durch Rettungsdienst / Notarzt können hier Medikamente direkt ins Blut gespritzt werden, weshalb ein beinahe sofortiger Eintritt der Wirkung beginnt.

Ich hoffe es ist alles gut gegangen.

Liebe Grüße
Nlost

Natürlich haben Notärzte was gegen allergische Reaktion dabei. Ruf ihn an. 

LG 

Geht in eine Notaufnahme oder ruft einen Krankenwagen.

dann solltet ihr wenigstens die 116117 rufen.

Mmmmm wenn schon die Schleimhäute anschwellen ... 112 !
Alles gute 🍀🐞

Das Notärzte nichts gegen Allergie haben ist Quatsch !!

0

Ruf nen Krankenwagen bevor sie noch erstickt!

Was möchtest Du wissen?