Allergie gegen Schokoladenzusatz?

4 Antworten

  • Eine solche Allergie habe ich noch nicht gehört. Möglicherweise ist es einfach Zufall durch Spuren an an allergenen Stoffen, die mal enthalten sein können, aber nicht immer entahlten sind (kann Spuren an Nüssen, Sesam... enthalten""). Dies hinge dann von den chargen-abhängigen Produktionsbedingungen ab und ist leider kaum reproduzierbar oder nachvollziehbar.
  • Die Zutatenlisten auf den Packungen kannst du doch auch selbst vergleichen.
  • Du könntest einen Allergologen aufsuchen (meistens HNO-Ärzte) und dich auf übliche Lebensmittelallergien (verschiedene Schalenfrüchte/Nüsse, Mandeln, Sesam, ...) testen lassen.
18

Ich habe gegen keiner dieser Dinge eine Allergie. Und ich habe auch nie diesen Reizhusten, nur bei dieser Schokolade....

0

allergien haben überwiegend mit mich/produkte zu tun und in schokolade gibt es milch auch nüsse und sonstwas

Die meisten Schokoladenhersteller verwenden Milchpulver, eventuell Laktose- intoleranz? Ausgenommen Cailler...

18

Ja ich hab ne laktose-Intoleranz aber das ist keine Allergie und davon bekommt man keinen Reizhusten 😄

0

Suche Kinder Computer-Spiel von Anfang der 2000er, Setting Ritterburg?

Das Spiel habe ich vermutlich Anfang der 2000er gespielt. Ich kann mich leider nicht mehr genau daran erinnern, würde es aber gerne wiederfinden.

Soweit ich mich erinnere, hat man einen kleinen Jungen gespielt. Ich habe die dunkle Erinnerung, dass er Arthur hieß, könnte aber auch falsch liegen.

Zudem glaube ich, dass es ein Point-and-Click Adventure war, auch wenn ich mir nicht zu hundert Prozent sicher bei dieser Zuordnung bin.

Eine Erinnerung die ich habe ist, dass es einen oder mehrere Ritter gab, auf die man klicken konnte, und dann sagten sie "Ritter, Ritter".

Zudem erinnere ich mich, dass es möglich war, in der Burg, in der man war, Räume mir Gegenständen einzurichten, zum Beispiel Truhen oder dergleichen. Wenn man zum Beispiel Türen oder dergleichen hinzugefügt hat, konnte man durch diese gehen, und dahinter erschien ein neuer Raum, in den man Dinge stellen konnte.

Das Spiel hatte auch einen Erzähler, ich kann mich aber wirklich an keine Einzelheiten der Story mehr erinnern.

...zur Frage

Ist es schlimm,wenn man einmal mehr gegessen hat?

Ich habe mich nun wochenlang super gesund ernährt,immer nur max. 1400 kcal zu mir genommen und Sport gemacht :) Habe so auch schon erfolgreich 12 Kilo abgenommen!! :) Heute habe ich aber leider ziemlich viel gegessen (vor allem sehr viel von meinen Ostersüßigkeiten) und bin jetzt gerade bei ca. 3000 kcal angelangt. Ist das sehr schlimm und werde ich jetzt deswegen viel zunehmen?

Ab morgen werde ich mich dann auch wieder gesund ernähren!! :) Und ich will den Jojo-Effekt auf jeden Fall verhindern,deswegen ernähre ich mich gesund uns ausgewogen,esse Abends nur Eiweiß,aber verzichte auf nichts. Ich kann mittags auch gut nur einen Riegel Schoko essen und gleich die Tafel zu verschlingen,nur heute war es irgendwie nicht möglich den Lindt Osterhasen nur halb zu essen :D Und dann kam noch ein super leckerer Nachtisch meiner Mum hinzu und Zack habe ich ziemlich viel gegessen.

Aber so viel kann man doch an einem Tag gar nicht zunehmen oder? Ich habe auch schon was von einem Refeed Tag gehört,der den Stoffwechsel sogar wieder anregt!! :D Außerdem sollen 7000 kcal doch ein Kilogramm Fett sein oder?

...zur Frage

Schokolade schmeckt plötzlich bitter

Hey, wem ist das noch aufgefallen? Habe es bei 2 unterschiedlichen Marken (Lindt, Milka) geschmeckt. Der Geschmack ist jeweils ähnlich. Aber neben der Süße auch ein widerlicher bitterer Geschmack. Diesen habe ich sonst noch in keinem Lebensmittel geschmeckt und generell spüre ich keine geschmackliche Veränderungen bei anderen Lebensmitteln, außer bei Schokolade. Woran kann das liegen?

...zur Frage

Qualitativ gute Schokolade von Lindt?

Ich möchte mir mal die Tage wirklich "gute" vor allem Qualitativ gute Schokolade kaufen die auch wirklich lecker ist und demnach schmeckt.

Ich habe mich da mal durchgelesen und viele beurteilen immer Lindt als Qualitativ gute Schokolade die auch irgendwo bezahlbar ist. Nun denn , Lindt kenne ich natürlich und ob es bessere Schokolade gibt möchte ich gar nicht Anzweifeln dennoch finde ich die Idee mit Lindt gar nicht mal so schlecht. Dennoch habe ich auch mal gehört das bei Lindt bei ihrem breit gefechtetem Sortiment sowohl wirklich gute als auch "mittlere" Schokolade gibt was die Qualität angeht.

Und da wollte ich euch Fragen worauf man da beim einkauf achten sollte bzw muss?

Ich habe mal mitbekommen das die Vanille ein Indiz für die Qualität sein kann , wenn "Aroma Vanillin" steht ist es demnach nicht so hochwertig als wenn richtige Vanille Schoten benutzt werden und auch hier finde ich bei Lindt sowohl "Aroma Vanillin" als auch richtige Vanille Schoten in zahlreichen Sortimenten.

Könnt ihr mir also etwas empfehlen? Wo ihr sagt nimm unbedingt DIE Tafelschokolade von Lindt die ist wirklich gut?

...zur Frage

Wird Schokolade bei großen Herstellern temperiert?

Bei Wikipedia steht, dass die Schokolade temperiert wird. Aber auf anderen Seiten und bei Schokoladenherstellern kann man nichts darüber finden. Machen die das überhaupt oder geschieht das beim conchieren oder wie? Freue mich über antworten :-)

...zur Frage

Thema pädagogisch begründen (Kita)

Hallo ihr Lieben, Ich habe im Kindergarten einige Angebote zu dem Thema "Ritter und Prinzessin" gemacht. Jetzt soll ich begründen, warum ich das Thema gewählt habe. Das habe ich auch getan (Kinder spielen Rollenspiele, malen und basteln gerne selbstständig dazu etc.) Jetzt soll ich das aber noch pädagogisch begründen und habe keine Ahnung, wie ich dies anstellen soll, da ich so etwas noch nie gemacht habe. Ich habe lediglich ein Beispiel zu einem anderen Thema bekommen, aber das hilft mir auch nicht sonderlich weiter. Ich habe auch schon gegoogelt, aber leider nichts gefunden, weil das Thema vermutlich sehr "speziell" ist. Ich könnte mir höchstens vorstellen, dass man schreiben könnte, das Ritter oftmals als Helden gesehen werden, die Prinzessinnen durch ihren Mut, Selbstbewusstsein, Liebe retten können und das dies gute Eigenschaften sind. Ich hoffe ihr könnt das verstehen, natürlich würde ich das umschreiben :D

Ich habe mit den Kindern ein Rollenspiel gemacht, eine Traumreise, eine Bilderbuchbetrachtung, Körperschmuck (Armband, Kette), Frisuren und Knete, aus denen die Kinder anschließend etwas zum Thema gestalten konnten. Es war übrigens auch eine Anknüpfung an das Gruppenthema.

Natürlich habe ich auch die Erzieherinnen aus meiner Gruppe gefragt, wie sie begründen würden, warum sie das Thema gewählt haben, aber da kam auch nur "Weil es sehr nett ist und wir das noch nicht hatten. Unsere Kinder mögen sowieso gerne alles machen, verkleiden können sie sich auch, was ihnen Spaß macht.. "

Vielleicht kann mir jemand von euch Tipps geben. Wäre euch sehr dankbar!

Liebe Grüße :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?