Allergie auf Tattoofarbe

8 Antworten

Du schreibst das du allergisch auf Henna reagierst. Meinst du die "normalen" Hennaprodukte oder die Henna-tattoo-Farbe die es an gewissen Henna-Tattoo-Straßenständen gibt? Da sind oft fiese Beimischungen eingerührt. Bei der Haarfarbe beim Frisör treten öfter Unverträglichkeiten auf. Das ist bekannt. Henna ist eigentlich ein Naturfarbstoff der auch für empfindliche Haut geeignet ist. Wenn du aber so extrem auf Farbe auch pflanzliche Naturprodukte reagierst solltest du vielleicht doch von einem echten Tattoo Abstand nehmen. Bei einem Naturheilpraktiker könntest du herausfinden lassen warum dein Körper so sensiebel reagiert. Der testet anders als der Schulmediziner. Viel Glück.

Wir haben es in einem Wasserpark gemacht, in Spanien. Ich habe extra nicht so einen Strassenstand besucht, weil man ja nur schlimmes hört. Ich dachte, in dem teuren Park wäre das abgesegnet..

Dabei sollte Henna ja rötlich sein. Das, womit sie mich bemalten war aber schwarz. Der Arzt meinte, dass ich auf diese Zusatzstoffe allergisch bin, die es schwarz machen und schnell trocknen lassen.

Sowas ist ja auch in Haarfarben drin, damit es nicht Stunden um Stunden einwirken muss.

Aber ich könnte wirklich einen Naturheilpraktiker besuchen, meine Mam kennt da jemanden.

Danke für die Antwort!

0
@Zwirrlicht

Es gibt verschiedene Henna Farbtöne. Sogar farblos als Haarpflege. Das schwarze Henna -eigentlich sehr dunkeles rot/braun (Paste sieht aber grünlich aus) wird aus Kostengründen in Urlaubsorten meist mit Zusatzstoffen (Kohle u.a.) angereichert um eine kürzere Trocknungszeit und stärkeren Farbton zu erzielen. Beim orientalischen Hennatattoo wird die Haut mit Kümmelöl vorbereitet. Die Trocknung dauert auch sehr lange (wird zwischendurch sogar nochmal angefeuchtet). Der Naturheilpraktiker kann auch an Hand einer Blutanalyse herausfinden ob deine Allergie stoffwechselbedingt ist. Viel Erfolg.

0

Damit ist nicht zu Spaßen und wenn du dich tattowieren lassen möchtest geh und lass dich vorher testen...

JA das hätte ich sowieso gemacht.

0

schwarzes Henna enthält chemische, stark allergisierende Stoffe die auch in Haarfarbe enthalten sind - aber nicht in zugelassenen Tattoofarben - daher würde ich mir eher keine Sorgen machen :-)

Sugar-Skull Tattoo... aber wo?

ich denk drüber nach mir ein sugar skull stechen zu lassen, nur gefallen mir große Tattoos bei mir auf dem arm oder so nicht besonders, da das wie ich finde unfeminin wirkt, Also hab ich mir überlegt es vlt in klein an nem knöchel tattoowieren zu lassen und dann halt mit linien noch etwas am Fuß entlanglaufen zu lassen. Fallen euch sonst noch stellen ein wo man sich soetwas als frau gut stechen lassen könnte?

...zur Frage

Henna-Tattoo schwarz?

Ich will mir gerne ein Henna-Tattoo in schwarz machen, aber habe jetzt totale Bedenken, ob ich Allergisch darauf reagiere. Ich war heute beim Asia-Shop und hab mir eine Tube Henna in Schwaz von der Firma/Industrie Versha Mehandi Industry geholt, aber ich weiß nicht ob die Tube gut ist ... Habt ihr einmal eine Tube schwarzes Henna gekauft? Und wenn ja, hattet ihr irgendeine Allergie bekommen? Ich bin total am zweifeln

...zur Frage

Nährstoffaufnahme trotz Allergie möglich?

Halllo

Nimmt der Körper Nährstoffe von Nahrung auf, auch wenn er auf diese allergisch ist? Angenommen, das allergische Symptom ist nicht gerade Durchfall, wo alles schneller wieder draußen ist, als es reinkam.

Angenommen man ist allergisch auf Äpfel, reagiert darauf mit Hautausschlag und Atemnot. Man isst den Apfel, er landet im Magen. Werden die Vitamine und Nährstoffe dann vom Körper aufgenommen? Oder heißt Allergie auch, dass man die ganzen Sachen gar nicht essen braucht, weil der Körper es nicht verwerten kann?

Danke für eine fundierte Antwort

...zur Frage

ist in tattoofarbe, henna enthalten?

Hallo :) Ich möchte mir später gerne Tattoos machen. Habe aber mal i.wo gehört, das in der farbe henna enthalten sein kann. Ich bin leider allergisch gegen henna :/. Stimmt das oder nicht? Liebe grüße , crazystarx3

...zur Frage

hallo, habe fast jedes Jahr in Kroatien bzw. Krk ein schwarzes henna Tattoo machen lassen. Trotzdem ist bei mir nie eine Allergie aufgetaucht.

Ist das normal oder bin ich nicht allergisch im Bezug auf PPD ? Wäre nett wenn ihr Antwortet. Freue mich schon im Voraus. VIELEN DANK

...zur Frage

Allergisch auf Haarfarbe

Guten Abend, hab mal ne Frage und vielleicht wisst ihr ja einen Rat für mich! Also, ich färbe meine Haare schon seit über zehn Jahren hatte auch schon die Unterschiedlichsten Farben aber seit gut vier Jahren bin ich immer bei schwarz geblieben. Heuer im Februar kam dann der Schock nach dem färben, nässender Ausschlag am Kopf und gesammten Körper, geschwollene Lymphknoten und Ohren, ständige Atemnot und Herzrasen.... Panik pur bei mir, Notaufnahme, Diagnose Allergie auf Haarfarbe. Habe einen Allergietest bekommen und habe auf ALLE Inhaltsstoffe der Farbe übelst reagiert!!! Rat von Arzt nicht mehr färben!! Das geht net!!!! Wisst ihr irgendeine Farbe die auf Naturbasis besteht (KEIN HENNA, is ne Sauerrei hoch drei) und für Allergiger geeignet ist?? Wem von euch geht es auch so? Finde es komisch auf einmal Allergisch zu sein, hatte damit noch nie Probleme!!! Ehrlich gesagt traue ich mich auch nicht mehr nochmal eine andere Farbe auszuprobieren, dazu habe ich zu heftig reagiert!! Wer kann mir helfen??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?