Allergie auf selbsthergestellte Maske?!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ganz ganz viel kühlen und wenn das morgen immernoch anhält zum hautarzt, der verschreibt dir was, damit die haut sich wieder abreagiert :) Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bellax3
13.10.2011, 12:44

danke für die schnelle antwort :-)

0

Nie wieder irgendwelchen Quark und Honig ins Gesicht schmieren. Grade Honig ist voller Allergene.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wasch das mal richtig ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bellax3
13.10.2011, 12:43

Meinst du, ich bin zu inkompetent mir eine Gesichtsmaske richtig abzuwaschen? ;-) Das habe ich wohl bereits getan!

0

wozu brauchst du eine maske, wass soll damit bewirkt werden, keine pickel mehr im gesicht? wenn ja, bist du auf den holzweg...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bellax3
13.10.2011, 12:53

für geschmeidige haut

0

Doof oder so? Du Verträgst sie nicht.& man sollte sowieso keine selbstgemachte machen. echt (Unlogisch) von dir! Kauf dir besser so eine (Toten Maske) keine ahnung wie die richtig heißt auf jeden fall kommt die ausm Meer oder so.!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yasmin888
13.10.2011, 12:45

blöde Antwort!

0
Kommentar von Bellax3
13.10.2011, 12:51

Wow.Es gibt immer wieder Menschen, die zeigen wie vulgär sie doch sind. Schon mal dadrauf gekommen, dass ich meinen Grund habe keine gekauften Masken zu verwenden, gerade weil ich auf diese allergisch reagiere? Meine Hautärztin hat mir empfohlen, selber Masken herzustellen. Und verzeihe mir, ich glaube die hat mehr Ahnung in dieser Hinsicht als du! Das ich sie nicht vertrage habe ich ja gerade auch gemerkt, bisher hatte ich aber noch nie Probleme damit.Also ist da nichts unlogisches oder doofes dran.

0

Was möchtest Du wissen?