Allergie an meiner scheide?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn deine FÄ das sagt, sollte sie auch wissen, was zu tun ist, z.B. ein Allergie Test?

hier weiß keiner, was du hast!

Möglich, daß es eine Kontakt Allergie ist, das es nur im "unteren Bereich" juckt!

Versuch doch mal, ganz ohne Slipeinlagen auszukommen; eigentlich braucht man die auch nicht....  

Bei Slips solltest du auch auf das Material sehen, Baumwolle ist am geeignetsten, Polyester erst mal weglassen, Seide wäre auch ok., wird jedoch meist nur in sogen. Luxuswäsche verarbeitet. 

Vielleicht könnten dir auch Kamillensitzbäder ein wenig helfen, die geplagte Schleimhaut zu regenerieren...

Waschen nur mit lauwarmem Wasser.

es ist leider etwas her

In 42j können sich allerlei Allergien, Kontakallergien oder allfällige Unverträglichkeiten entwickelt haben.

Verschönerst du dich mit einer regelmässigen Intimrasur? Der Rasierer kann dies auch auslösen.

Sind deine bläschen mal da mal nicht da? oder Dauerhaft da? Jede Frauenärztin hätte mit dir doch eruiert welches die allfälligen Auslöser dafür sind. (meine tut dies)

Wenn du binden, slipeinlagen verwendest achte dich mal wie es ist wenn auf die binde eine doppelte Lage WC Papier legst. (in den Binden etc hat es sehr viele allergieauslöser, u.a. der nervige Duftstoff. Ich hab auf ein schwedisches Produkt gewechselt ohne PVC, ohne Latex und ohne Duftstoffe und seither ist mit dem jucken fast schluss)

Laien können deine Frage nicht beantworten. Du mußt einen Arzt fragen, der dich untersucht hat. Die Bläschen können viele Ursachen haben, die niemand aus der Ferne diagnostizieren kann.

Was möchtest Du wissen?