alleinlebendes² Kaninchen baut Nest... (?)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

also ich hab auch kaninchen und mein weibchen bauch auch immer näster obwohl das männchen kastriert ist, weil sie denkt sie bekommt kleine babys ^^ allerdings kann es auch sein, da es jetzt frühling ist, dass sie sich darauf einstellt von einem männchen gedeckt zu werden und tut schon mal vorbereiten. bei mir zb tut auch das männchen ab und zu mal nest bauen xD

Also:

Erstmal kann es sein, dass sie scheinschwanger ist. Das ist besonders im Frühling besonders häufig und wenn Kontakt zu Kastraten vorhanden ist. Wenn das nicht so oft vorkommt, ist das nicht so tragisch, aber sollte das lange dauern und öfter vorkommen, dann solltest du mit ihr zum Tierarzt gehen, da es für sie Stress bedeutet und sie auch krank werden kann. Hoffen wir also erstmal, dass es sich um eine einmalige Scheinschwangerschaft handelt.

Nun kann es aber ja auch sein, dass sie wirklich trächtig ist. Weißt du zufällig, ob ihr verstorbener Partner (nicht der Bruder) erst vor kurzem kastriert wurde? Männliche Kaninchen müssen nämlich nach der Kastration 6 Wochen ohne Weibchen sitzen, da sie in dem Zeitraum noch decken können. Und wenn dein Kaninchen frei war: Wir haben bei uns wilde Kaninchen in der Nachbarschaft (Wohnsiedlung), die einfach manchmal durch die Gärten hüpfen. Das könnte bei euch auch der Fall sein, nur dass ihr es nicht mitbekommt. Auf alle Fälle solltet ihr das vielleicht mal beim Tierarzt überprüfen lassen.

also die vom tierarzt sagte nur: scooby ist kastiert und man kann ihn gleich dazu-setzten" aber.. er hatte noch fast kein fell am gential-bereich.. fällt mir gerade auf.. also wir hätten geung platz für babys..

0
@Skullcandy96

Leider kann man eine Schwangerschaft von einer Scheinschwangerschaft nicht wirklich unterscheiden, wenn du also sichergehen willst, dann müsstest du zum Tierarzt gehen. Ansonsten braucht sie möglichst viel Ruhe (da sie so oder so gerade gestresst ist) und dann einfach mal abwarten. Wird das Nest in ein paar Tagen uninteressant, war sie nur scheinwanger.

0

Ich hatte mal ein Kaninchenmädchen, das ich mit einem Meerschweinchenmädchen zusammen gehalten habe...Jaaa, ich weiß, nicht artgerecht, aber beide haben sich gemocht und die Kombi hatte sich nach einem Beißunfall mit anderen Meeris ergeben..... Das Kaninchen hat ein bis zwei Mal im Jahr ein Nest gebaut, ohne besprungen worden zu sein.

Nimm das Nest nicht raus, irgendwann wirds uninteressant.

Oh, es gibt auf Feldern oder im Wald auch Kaninchen wenn da Traktoren sind, theoretisch könnte es schon sein dass sie schwanger geworden ist..

Nein, scheinschwanger können sie auch alleine werden.

Wegen dem Abhauen, Hauskaninchen können sich auch mit Wildkaninchen vermehren. Diese Mischlingskombi soll aber nicht so einfach in der Haltung sein.

Was möchtest Du wissen?