alleinigesorgerechtbeantragen ex mann droht kinder nach libanon zu verschleppen was kann ich tuen

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

... Ich gehe davon aus, das deine Schilderung wahr ist... Also du hast den ersten Schritt zum Anwalt, eine Frau die perfekt Wahl ist, in Familiensachen bereits bewegt, denn nur do wirst du alles gerichtlich bewegen können... Die Tatsache, was Anwälte leider gerne verschweigen, ist die treue Einstellung jedes Familiengerichtes, denn der Richter/in, wird vorallem dir als Mutter klar zuverstehen geben, das nicht die Elternteile wichtig sind, sondern das Wohl des Kindes, die Eltern sich ewig verbunden bleiben und das zum gemeinsamen Kind. Das Gericht mag keine Geschichten, wer wie schlecht ist, Beweise, Nachweise über Gewalt und Folgen sind vorzulegen und haben vielleicht auf ein Urteil einfluss, was nicht heissen soll das dir keiner glaubt wie sehr du unter Gewalt stehst, aber das Gericht auch vorgaben unterstellt ist... Bevor du jetzt dich verrückt machst welche Chance du auf die alleinige Sorge hast, die Gewalt für dich das rechtfertigt, so sei erstmal beruhigt, die alleiniege Sorge ist NICHT dein Problem, sonder das PROBLEM bei dir, ist die Bedrohung, der Kindesentführung und leider auf Grund geteilter Sorge, nicht ungefährlich. Du hast dadurch das dein Ex Ausländische Kontakte, selber Lib. Abstammung ist die Glaubwürdigkeit in der Tasche, was ich damit meine, jedes Gericht würde deine Mitteilung sehr ernstnehmen, auch ohne Zeugen, auf Aussage gegen Aussage, du den gerichtl. Glauben brauchst um eine Entführung zu vermeiden... Ich habe solchen Fall im Frauenhaus mit erlebt und kann dir jetzt genau sagen was du tun solltest ich dir echt nur raten kann..!! Du rufst morgen früh sofort deine Anwältin an und falls du ihr das nicht schon berichtet hast, sofort nachholst, da du zwar das aufenthaltsbestimmungsrecht hast, aber ihr geteilte Sorge habt, muss deine Anwältin einen Eilantrag ans Familiengericht stellen, eine sofortige Anordnung der Grenzsperre für alle Kinder zwingend ist, erst die gerichtliche Anordnung lässt eine Kindesentführung ausschliessen, du weder Pässe an ihn aushändigst. Da das Jugendamt keine Entscheidungbefugnis für eine Grenzsperre hat, werden sie dir nur Zeit stehlen und kluge Sprüche bringen aber die Gefahr nicht ausschliessen können... Du brauchst diese Grenzanordnung. die Gründe dafür im Antrag mit dir und der Anwältin genauso wie du hier gesagt hast, alles wichtige gegenüber eine möglichen Kindesentführung vorweisen. damit hast du als Mutter das richtige entschieden und das Kindeswohl durch Schutz bewahrt. Vielleicht erscheint dir das als zu wenig, doch eine Grenzsperre zu bekommen, ist das letzte und härteste Geschütz was ein Richter anordnet, wenn Kindesentführung nicht auszuschliessen ist, du durch das familiäre zugehören eines lib. ausländers, die Kinder zu ihm gehören leiblich, alles an Potenzial dafür vorweist... So ich hoffe du hast verstanden was das heisst und wie wichtig deine gerichtliche Mitteilung und beantragung ist, denn wenn dein ex morgen deine Kinder mit nimmt, ist ohne die Beantragung alles vorbei und du letztendlich noch schuld zugesprochen bekommst, die Kenntnisse die Bedrohung verschwiegen zu haben, du es aufs Spiel gesetzt hast und nicht erwarten kannst das irgendwer jetzt die Kinder zurück holen wird... Ok... Also los morgen früh gleich anrufen und lass dich nicht abwimmeln, auch wenn deine Anwältin nicht die Gefahr sieht, du auf die beantragung bestehen wirst. Da du aber noch Zeit bis zur Gerichtlichen Entscheidung durchstehen musst, ein Eilantrag schnell bearbeitet wird, aber dennoch Wochen 4 oder auch 8 Wochen dauert bis entschieden wird, muss du mit deiner Anwältin beraten wie der Umgang bis dahin für den Vater aussehen kann. Leider, ist das Umgangsrecht für den Vater so weitreichend und die Mutter ist nicht befugt auf nur Aussagen, ohne Beweise, die Kindeswohl gefährden, eigenmächtig Umgangsauschluss zu entscheiden, das immer Konsequenzen für eine Mutter garantiert. Du bist unbedingt für weiteren Umgang und willst bis zur Grenzsperre das Risiko einer Entführung ausschliessen, das aber bedeutet nur begleiteten Umgang zu erlauben. Sprich das mit deiner Anwältin ab und das Gericht in der Grenzsperrungsbeantragung, über die begleitete Umgangsänderung informiert wird, also solange nötig ist bis die Grenzsperre angeordnet ist. Das Jugendamt im Anschluss über die Maßnahmen unbedingt in Kenntnis setzen und mit denen beraten, wie ein begleiteter Umgang jetzt aussehen wird, du den begleitest, oder das Amt mit begleitet... Es gibt viele Alternativen, die dir das Jugendamt mitteilt... Damit dein Sorgerechtsziel aber nicht beeinflusst wird, musst du Umgangsförderung betonen, unter Aufsicht nur bis zur Gerichtsanordnung ist... Vielleicht ist alles etwas heftig erkärt, aber ich denke du und ich wissen beide als Mama, wenn das Kind erstmal im Ausland ist, ist das zurück holen für eine Mutter kaum zuschaffen, der vergleich aber das zu unterbinden, mit leichtigkeit auf diese Arte durch deutsche paragraphen für eine Mutter sehr wohl machbar ist.... Falls du Fragen hast, meld dich einfach... Viel Glück und nicht aufgeben.. lg Maxime

Das ist sehr lieb von dir und hilfsbereit , es ist verdammt schwer mit diesen gedanken zu leben und diese angst ich habe montag termin bei meine änwaltin ich werde ihr meine ganze situation schildern und ihr das auch mit eilantrag sagen ich danke Dir von herzen

0

Als erstes wuerde ich durch die Anwaeltin erwirken lassen, dass dein Mann die Kinder nicht mehr ohne Aufsicht sehen darf. Sag im Kindergarten bescheid, dass wenn dein Mann die Kinder abholt, dass sie sich umgehend bei dir melden sollen, denn solange er das Sorgerecht hat und vom Gericht noch nichts festgelegt wurde kann er die Kinder sicher auch abholen. Genauso machst du es wenn die Kinder bei Freunden oder anderen Veranstaltungen sind. Es gibt auch Eilantraege, wenn die Kinder gefaerdet sind. Mach deine Anwaeltin ein bisschen Druck, damit es nicht erst dazu kommt.

DANKE für deine antwort, er sieht die kinder nur mit eine vertrauensperson aber er will jetzt die kinder alleine draussen sehen ich habe nein gesagt jetzt will er erstmal in jugenamt sehen und danach beantragen die kinder mit nach hamburg zu nehmen übers wochen ende da ist meine grösste angst pässe hab ich versteckt

0
@nadya

Wenn deine Kinder das nicht moechten und ein bisschen von Papa ertaehlen, dann denke ich dass kein Gericht der Welt ihn mit den Kindern alleine laesst. Schon garnicht mit so einer Androhung. Alles unrechte was er tut musst du sofort bei der Polizei anzeigen ..kommt er dir noch einmal zu nahe, dann ruf die Polizei und geh zu Arzt. Ich wuensch dir alles Glueck der Welt, dass es gar nicht erst so weit kommt.

0

Du kannst einen Antrag auf alleiniges Sorgerecht stellen, wenn Du eine Anwältin hast, kannst Du es über sie laufen lassen, entscheiden wird es dann wohl das Gericht.Es wäre vielleicht ratsam, die Pässe der Kinder (soweit vorhanden) an einem sicheren Platz zu verwahren.

Sorry! Aber sind die Kinder nicht bei dem Mann im Pass aufgelistet !?

0

Du hast sehr gute Chancen das alleinige Sorgerecht zu bekommen, bei der Gewalt, die von ihm ausgeht. Lass ihn die Kinder nicht alleine sehen, sondern immer mit einer Vertrauensperson. Ich wünsche Dir und Deinen Kindern viel Glück.

Danke sehr lieb von dir,aber mein problem ist ich kann nichts nach weisen die brauchen beweise

0
@nadya

Die werden Deine Kinder, zumindest das älteste Kind befragen, das zählt ja auch.

0
@Maruby

was für fragen werden die meine große tochter stellen ich habe damit kein problem aber ich hoffe ihre wunden werden nicht wieder ervorgeholt ich möchte so gerne das sie es vergisst danke

0

@nadya---Das ist eine sehr schwierige Situation und Deine Zweifel sind berechtigt !! Eine Bekannte von uns (Iranerin) ist mit einem Iraner verheiratet--sie haben 2 Kinder(ein Mädchen und ein Junge !!)---er hat ein Kind in den Iran mitgenommen---Sie hat es dann aus dem Iran genommen--und ist mit den Kindern in ein Frauenhaus gezogen(in Deutschland!)...wir haben ihr und den Kindern geholfen.....der Alte ist jetzt wieder normal, die Familie wieder zusammen...Er war schon immer scheisxe ! Er ist mein "Stiefvater !!"---Er hat uns das Leben zur "Hölle" gemacht !!>> Meiner Mutter und mir und meiner Schwester (sie ist seine Tochter !!) Ich kenne das Problem !! Er wollte sie auch "entführen !!" Meine Mutter hat den Frankfurter Flughafen alarmiert !! --------- DU MUSST IMMER AUFPASSEN !!! LG:peha15

ich lebe jeden tag mit dieser angst es tut mir leid was mit dir passieert ist

0
@nadya

Ich danke Dir ! Wir hatten auch immer Angst...Die schönste Zeit war...wenn er weg war !!! Ansonsten war er ein Tyrann, hat uns so ziemlich alles verboten und geschlagen hat er auch...er hat geboxt...er hat meiner Mutter immer auf den Kopf geschlagen und uns auch an den Haaren gezogen & über den Boden geschleift !! Er hat uns sehr oft beleidigt !!

0

DU BIST DIE MUTTER UND DIE KINDER GEHÖREN ZU DIR !!

0

Die grosse Tochter wird sicher von der Sozialarbeiterin /Jugendamt befragt und die Polizei hat ja auch Protokolle !!

0

Ohje... das ist ja eine verdammt beschissene Situation.

Was sagt denn das Jugendamt dazu? Hast du schon Antrag für das alleinige Sorgerecht gestellt?

Wieso stand es vor Gericht Aussage gegen Aussage? Ist denn deine ältere Tochter nicht befragt worden?

Bitte lass ihn mit den Kindern nicht alleine. Da soll auf jeden Fall jemand dabei sein. Hol dir Rat beim Jugendamt. Die können dir weiterhelfen.

Hallo danke fur deine antwort, nein ich habe noch kein antrag gestellt werde aber es demnächst machen,ich habe kein problem sollen die meine älteste tochter befragen ich habe ich werde alles montag mit anwältin besprechen danke dir

0

Ohje. Das hört sich ja an wie bei Mitten im Leben. Also ich würde mich an einen Anwalt wenden, denn alleine die Tatsache das er euch geschlagen hat sind Grund genug um das alleinige Sorgerecht zu bekommen. Viel Glück &heng dich rein.

@nadya---Das ist eine sehr schwierige Situation und Deine Zweifel sind berechtigt !! Eine Bekannte von uns (Iranerin) ist mit einem Iraner verheiratet--sie haben 2 Kinder(ein Mädchen und ein Junge !!)---er hat ein Kind in den Iran mitgenommen---Sie hat es dann aus dem Iran genommen--und ist mit den Kindern in ein Frauenhaus gezogen(in Deutschland!)...wir haben ihr und den Kindern geholfen.....der Alte ist jetzt wieder normal, die Familie wieder zusammen...Er war schon immer scheisxe ! Er ist mein "Stiefvater !!"---Er hat uns das Leben zur "Hölle" gemacht !!>> Meiner Mutter und mir und meiner Schwester (sie ist seine Tochter !!) Ich kenne das Problem !! Er wollte sie auch "entführen !!" Meine Mutter hat den Frankfurter Flughafen alarmiert !! --------- DU MUSST IMMER AUFPASSEN !!! IMMER MIT ANWALT !!! LG:peha15

Bei Bedrohung und körperlicher Gewalt immer direkt die Polizei einschalten und "ihn" aus der Wohnung entfernen lassen !! Du musst Deine "Verletzungen" immer vom Hausarzt etc "attestieren" lassen !! Oder gehe mit Deinen Kindern in ein "FRAUENHAUS !!" DORT KOMMT "ER" NICHT HINEIN !!

0

flieg mit den kindern nach israel ^^

das ist keine lösung

0
@nadya

kannst auch zu mir kommen, aber nur wenn du muslima bist - christen sind irgendwie so komisch.

0
@FuerlmmerKC

ich bin muslime aber es gibt kein unterschied zwischen mensch es zählt nicht religion sondern karakter es gibt gute und schlechte muslime und gute und schlechte christin es hat nichts mit religion zutuen

0

Was möchtest Du wissen?