alleiniges Sorgerecht was ist nach der hochzeit.

8 Antworten

Und mit solch ungutem Gefühl willst Du ihn trotzdem heiraten, das verstehe nun wer will, ich nicht

Also wenn da eh schon wieder so viel Hick-Hack ist, würde ich das mit dem Heiraten lieber (zumindest vorerst) bleiben lassen!

ich denke die hochzeit solltest du ganz weit nach hinten verlegen. ganz unbegründet wird die angst deiner freundin nicht sein. aber ganz ehrlich das sorgerecht braucht er nicht um dir das kind wegzunehmen u. mit dem kind durchzubrennen.

Darf ein Vater ohne sorgerecht und aufenthaltsrecht sein sohn mit ins Ausland zum Urlaub machen mitnehmen?

...zur Frage

Ich habe das alleinige Sorgerecht über meinen Sohn und wollte zu meinen Ehemann nach Amerika auswandern?

Hallo ich habe damals vom Gericht das alleinige Sorgerecht zu gesprochenen bekommen, was ich wissen wollte ist ob ich auswandern kann mit meinem Sohn der nicht das leibliche Kind von meinem Ehemann ist. Mein Ehemann lebt in den USA und ist im Militär der Vater meines Kindes hat schleppende kontakt mit seinem Sohn ruft alle 3 Wochen mal an oder besucht ihn für eine Stunde alle 2 Monate nach Nachfrage von mir. Er zahlt keinen Unterhalt dennoch hat er umgangsrecht. Was ich wissen wollte ist muss ich informieren über den Umzug da ich davon ausgehe das er das Sorgerecht einklagen wird nur um mir eins reinzdrücken da er mich auch jedesmal beleidigt oder attackiert wenn ich ihn fragen stell zwecks Unterhalt? Das Sorgerecht wurde ihn genommen wegen kindesmisshandlung.

...zur Frage

Kriegt die Mutter eines Kindes immer das alleinige Sorgerecht, wenn der Mann nicht mit ihr verheiratet ist?

...zur Frage

Alleiniges Sorgerecht, was heißt das genau?

Hallo, ich habe das alleinige Sorgerecht für meinem Sohn, mein Ex hat ihn anerkannt. Welche Rechte/Pflichten habe ich und welche hat mein Ex dem Kind gegenüber? Damit meine ich Umgangsrecht, Einhaltung von Vereinbarung zwischen mir und dem Vater etc.

...zur Frage

Hat mein ex Chancen auf das geteilte sorgerecht?

Hallo, und zwar hab ich eine 4 Monate alte Tochter und bin mit ihrem Vater seit Anfang der Schwangerschaft nicht mehr zusammen da er mich zum abtreiben zwingen wollte, mich auf die Strasse geschmissen hat und es häusliche Gewalt gab.

Demnächst ist die gerichtsverhandlung wo auch der vaterschaftstest angeordnet wird da er die Vaterschaft angezweifelt hat.

Und jetzt zu meiner Frage: hat mein ex Chancen auf das geteilte Sorgerecht obwohl er null Interesse zeigt an seiner Tochter, nicht nachfragt wie was und jenes?

Ich habe große Angst damit er das geteilte Sorgerecht bekommt er hat nehmlich auch noch einen 7 Jahre alten Sohn um den er sich auch nicht kümmert also wieso soll er es bei ihr anders machen. Er zahlt kein Unterhalt und fragt auch da nicht nach wie es ihm geht. Und so viel ich weiß haben die das geteilte Sorgerecht.

Hat er denn gute Chancen das geteilte Sorgerecht für meine Tochter zu bekommen?

Danke schön mal im voraus für eure Antworten

LG

...zur Frage

Die Mutter meines Kindes hat vor zu heiraten. Unser Sohn soll nun den Namen Ihres Mannes annehmen. Sie hat das alleinige Sorgerecht. Geht das einfach so?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?