alleiniges Sorgerecht nach 6 Jahren (kein Kontakt) ?

2 Antworten

das jugendamt kann dir da nicht weiter helfen. du nennst keinen grund für den entzugs des sorgerechtes der mutter. gründe wären schwere misshandlung oder schwerer missbrauch des kindes. davon sprichst du hier nicht, somit ist ein antrag vor gericht erfolglos.

Das Jugendamt kann solche Entscheidungen gar nicht treffen, natürlich musst du damit vors Familiengericht.

was tun wenn man sich vor gericht unfair behandelt fühlte?

ich war wegen dem alleiniges sorgerecht vor gericht. ich will das alleinige weil mein ex freund sich um unser kind nicht kümmert, es stäündig probleme bei entscheidungen gab, ob kita oder schule! dann sind noch einige sachen vorgefallen wegen gewalt mir gegenüber. nun habe ich vorm familiengericht das alleinige bekommen. er hat dann widerspruch eingereicht. und es ging vors oberlandesgericht. die verhandlung war sehr komisch. den richter hat kaum was interessiert. die ganzen akten der gerichte davor und so waren nicht dort. und nen bericht vom jugendamt wurde nicht eingeholt. mein ex hatte beim jugendamt gesagt er will umziehen und er ist mit dem alleinigen sorgerecht einverstanden. dementsprechend hat das jugendamt nichts weiter geschrieben. und vor gericht war er dann plötzlich anderer meinung. nun kam das urteil und es heißt gemeinsames sorgerecht. was nun? ich will das nicht so durchgehen lassen. hilft es wenn man sich mal an die presse wendet? es kann doch nicht angehen das jemand ein sorgerecht hat der weder für sein kind zahlt noch cih drum kümmert oder?

...zur Frage

führungszeugnis , sorgerecht

Hallo,

Meine Freundin hat einen neuen Partner und nun von seiner Vergangenheit erfahren das er schon vorbestraft ist was aber schon einige Jahre her ist und seid dem war er auch nicht mehr auffällig.er kümmert sich auch echt liebevoll mit um ihre Kinder. Nun hat sie Angst falls ihr Ex Mann mal vor Gericht gehen sollte und das alleinige Sorgerecht für ihren Sohn beantragen will das Führungszeugnis beantragen lässt von dem neuen Lebensgefährten meiner Freundin . Geht das so einfach darf der Richter das wenn keine Gründe vorliegen ? Das alleinige Sorgerecht hat die Mutter vor 1.5 Jahren erst zugesprochen bekommen da der leibliche Vater sich kaum gekümmert hat und Drohungen ausgesprochen hat etc.

...zur Frage

Alleiniges Sorgerecht? Schwieriger Fall? Hilfe.!

Seitdem sich meine Eltern getrennt haben, haben sie das GEMEINSAME Sorgerecht von mir. Ich wohne bei meiner Mutter und die will sich nun scheiden lassen. Mein Vater hat eine 100 %ige Behinderung und kümmert sich nie um mich. Nun will meine Mutter neben der Scheidung auch noch das ALLEINIGE Sorgerecht. Ich bin dafür, doch mein Vater ist dagegen. Er möchte, dass das Sorgerecht so bleibt wie immer (GEMEINSAM). Kann meine Mutter dennoch dass ALLEINIGE Sorgerecht bekommen??

...zur Frage

Hab kein Sorgerecht - was muss ich vorlegen um in Ausland mit Kind zu fahren?

Hallo,

ich habe kein Sorgerecht für meine Kinder - Mutter hat alleiniges Sorgerecht...

Was muss ich alles im Flughafen dabei haben, damit wir problemlos verreisen?

Kinder haben meinen Nachnahmen.....

Gruß

...zur Frage

Meine Mutter verweigert Kinder den Kontakt zum Vater. Was kann ich dagegen tun?

Meine ex verweigert den kindern kontakt zu mir obwohl mir ein umgangsrecht zugesprochen wurde sie erscheint nicht zu terminen verweigert jeglichen kontakt das jugendamt kümmert sich nicht drum und meint ich müsste mich beim gericht beschweren!!! was kann man dagegen tun oder war jemand in der selben situation? Ich freue mich auf eure antworten.

...zur Frage

Hat der biologische Vater ein Mitspracherecht?

Wenn es durch Vergewaltigung zur Schwangerschaft kommt, der Täter bereits (zu Bspw. fünf Jahren Haft) verurteilt wurde und die Frau das Kind nicht behalten möchte, aber eine Adoption in Erwägung zieht – wie sieht das dann aus? Hat der Vergewaltiger ein Mitspracherecht? Kann er nach diesen fünf Jahren irgendeine Art von Kontakt zu dem Kind einklagen?

Und sollte die Frau sich im Zweifelsfall doch für das Kind entscheiden, es also behalten, ist der Vergewaltiger nach seiner Haftstrafe dann zum Unterhalt verpflichtet bzw. kann er dann Kontakt einklagen? Kann er sich im Umkehrschluss, auch aus dem Gefängnis heraus, gegen eine Abtreibung aussprechen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?