Alleiniges sondernutzungsrecht?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn das so im Grundbuch festgehalten worden ist, dann hat er leider dieses Recht. Beim Hauskauf auf den Wortlaut des Vertrages und bei der Grundbucheintragung auf die exakte Umsetzung des Vertrages achten ist das einzige was man tun kann. Hierfür ist es jetzt schon zu Spät. Evtl den Kaufvertrag nochmal prüfen, ob hier iwas in der Richtung erwähnt ist, wenn nicht einen Anwalt hinzuziehen, möglich dass man dann noch was machen kann.

Auch wenn der Nachbar sein Wohnmobil nun wegfährt dürft ihr leider nichts unternehmen um ihn am wieder abstellen des Fahrzeuges dort zu hindern, da er ja das verbriefte Recht dazu hat. Ärgerlich, aber das wird wohl auf einen Rechtsstreit oder die Duldung des WoMo euererseits hinauslaufen.

Trotzdem noch viel Glück bei der Sache

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?