Alleinige Sorgerecht wenn der Vater ein notorischer lügner ist

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Geh zum Rechtsanwalt. Informier Dich im realen Leben darüber. Du bist Erwachsen und solltest schon selber denken können, was zu tuen ist und welche Konsequenzen es für das Kind haben könnte. Du trägst die Verantwortung.

Immer dieses Hin- und Hergezerre mit den Kindern. Sie leiden doch ohnehin schon genug unter einer Trennung. Willst Du das noch verschlimmern, indem Du alle Taue kappst?

Das ist einfach nur egoistisch. Das Kind hat ein verdammtes Recht auf einen Vater!

Habe ich auch immer so gesehen und gewollt aber wenn der Vater schon krank ist mit seinem Lügen und den Kleinen zwingen will bei seinem Vater zu bleiben obwohl der Kleine nicht will,dann sehe ich es langsam anders.

0

Was möchtest Du wissen?