Alleinerziehend darf ich als Tochter Geld sparen?

2 Antworten

du kannst sparen allerdings gibt es eine grenze (offiziell) aber wenn du das nicht auf ein sparbuch etc legst weiß ja keiner was  : )


Minderjährige Kinder in der Bedarfsgemeinschaft haben nach § 12 II Nr.
1a SGB II einen Vermögensfreibetrag in Höhe von 3.100 Euro. Das gilt
jedoch nur, wenn das Vermögen dem Kind unzweifelhaft zugeordnet werden
kann, etwa ein Sparbuch auf den Namen des Kindes lautet. Der
Kindergrundfreibetrag kann nicht von den Eltern mit genutzt werden. Eine
Addition zum Freibetrag der Eltern ist nicht zulässig.



Du darfst immer, egal wieviel, in jedem Alter sparen.

LG ~TheMentalist

Was möchtest Du wissen?