Alleinerziehend / Hartz 4; was bleibt mir bei Heirat?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du heiratest, ist dein Mann dir gegenüber unterhaltsverpflichtet. Deine Kinder werden weiterhin genau so alimentiert, wie bisher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ivonne82
03.10.2011, 15:37

"Deine Kinder werden weiterhin genau so alimentiert, wie bisher."

das ist nicht richtig!!! sie bekommt für die jüngere tochter uvg und dieser fällt nach einer hochzeit weg.

0

uvg fällt nach der hochzeit weg. ob du noch hartz4 bekommst, hängt von der höhe des einkommens deines mannes ab. ihr bildet alle gemeinsam eine bg. das einkommen deines mannes kann also auf dich und die kinder angerechnet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NickyHammy
03.10.2011, 17:19

ich bekomme es eh nur noch bis januar, sie wird anfang februar 12. durch seinen verdienst bekomme ich dann nichts mehr, das weiß ich auch, die frage war ja ob sich bei den kindern was ändert.

0

sein einkommen wird angerechnet und diesen betrag bekommst du dann insgesamt weniger im alg2. unterhaltsvorschuss fällt nach der heirat weg und auch das wohngeld könnte sich verringern. warum zahlt denn der vater der kinder keinen unterhalt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts bleibt dir von Hartz4, dein neuer Partner muß für dich zahlen und der Vater der Kinder für die.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NickyHammy
03.10.2011, 11:53

der vater der kinder zahlt aber nichts, er geht nicht arbeiten. bekomme für die kleine noch uvg und wohngeld und für den großen sozialgeld!

0

Bei einer Heirat sollte es nicht um Geld gehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NickyHammy
03.10.2011, 11:37

das ist mir auch klar, deswegen frage ich ja auch nicht, es wäre nur vorher hilfreich zu wissen

0

Was möchtest Du wissen?