ALLEINE WOHNEN MIT 18 ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ach, ich verstehe Dich so gut - ich bin nämlich auch Duisburger und vor Heimweh ganz krank geworden als ich aus beruflichen Gründen für ein paar Jahre nach Baden-Württemberg umziehen musste.

Da Du jetzt volljährig bist, ist leider weder das Jugendamt noch die Stadt für Dich zuständig - Unterstützung für Umzug und Wohnung gibts keine.

Wenn Du Dich in Mainz nicht wohlfühlst und auch nicht mehr in einer WG leben willst und nach NRW zurück willst, ist das leider Dein Privatvergnügen, dass Du auch alleine finanzieren musst - wenn Du Dir das nicht leisten kannst, hast Du erstmal Pech gehabt.

Du musst wohl oder übel noch etwas durchhalten, bist Du selbst genug verdienst, anders gehts nun mal nicht.

Wenn Du Dir eine Bahncard 25 zulegst, kommst Du mit dem Frühbucherrabatt schon für 14 Euro nach Duisburg, dann kannst wenigstens ab und zu mal Duisburger Luft schnappen und Deine Freunde sehen.

Gib mal die Hoffnung nicht auf, die Zeiten ändern sich und Du kommst wieder nach Hause, wenn auch nicht jetzt sofort

https://ps.bahn.de/preissuche/preissuche/psc_angebotssuche.post?lang=de&country=DEU#no-back

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung



Wie weit kann mir dort das Jugendamt bzw die Stadt entgegenkommen was Kostenübernahme geht?


nein. du bist jetzt ja gut untergebracht und es gibt keinen grund daran etwas zu ändern. du kannst gerne auf eigene kosten ausziehen  (sofern es da keine anderslautenden auflagen vom jugendamt gibt) und dein leben aus eigenen finanziellen mitteln bestreiten, aber es besteht kein grund, dass vater staat dir ne eigene wohnung finanziert bzw. dazu beisteuert............


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Okay erstmal entschuldigung für deine Tote Mutter. Du tust mir Leid! und ja, jeder kann allein Wohnen wenn er nur will und es kann. Ich selber lebe mit meinem Freund seit einem Jahr in Berlin und ich bin 18

Lg Julia Muelller :)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dandy100
16.11.2016, 13:07

Naja, sicher kann man alleine wohnen, wenn man will und volljährig ist - man muss es nur auch alleine bezahlen. Unterstützung von irgendeinem Amt gibts da nicht

0

Was möchtest Du wissen?