Alleine wohnen mit 15?

4 Antworten

Bis du 18 bist haben deine Eltern das Aufenthaltsbestimmungsrecht für dich. Selbst wenn du es dürftest, für eine eigene Wohnung müssten deine Eltern den Mietvertrag unterzeichnen... und da du noch keine Ausbildung abgeschlossen hast, müssten Sie auch die Kosten dafür tragen.

Sich "nicht so gut verstehen" und ein kleiner Bruder, der "total nervig" ist, ist kein Grund von zu hause auszuziehen... erzähle das mal einem Kind, das von einem alkoholkranken Vater regelmäßig vermöbelt wird.

Stell dir einfach vor du wärst mit deiner Familie eine WG:

Du probst erst mal den Ernstfall!

Also du hilfst beim Einkauf, bereitest regelmäßig das Essen vor, ihr mach eine Spülliste, Wäsche waschen, bügeln und putzen für die Familie. Und du versuchst schon mal Geld zu verdienen (Jobs für die Eltern erledigen und ab 16 dann Jobben). Vlt. kannst du dir dann sogar dein eigenes Zimmer leisten.

Nein. Darfst du nicht, kannst du nicht, wirst du nicht.

Und mit 16

0
@Jeremy746

Mit 18 sieht die Sache wieder anders aus. Es würde auch anders aussehen, wenn du Zuhause misshandelt werden würdest, aber einfach nur, weil du mit deiner Family Stress hast, ist kein Vorwand dafür. Du bist minderjährig und deine Eltern haben das Sorgerecht.

0

und wo willst du hin ? wie hast du dir das so vorgestellt ? hast ja bestimmt schon einen Plan  ....

Was möchtest Du wissen?