Alleine weggehen und Spaß haben?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

ja ist immer so ne Sache.. lass es halt einfach auf einen Versuch ankommen mal allein loszuziehen. Entweder ist es was für dich, oder nicht. Ansonsten.. Ehrenamtliche Aktivitäten eignen sich auch gut. Tierheime, Freiwillige Feuerwehr.. die sind froh über jeden der sich engagieren möchte. Und ja, da gibt's auch Frauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich ist es besser, wenn du mit Freunden raus gehst, aber alleine kannst du dies natürlich auch machen.

Du kannst in einen Club gehen und vielleicht findest du dort Anschluss, indem du oder dich Personen ansprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alleine weggehen hab ich mir antrainiert. das geht wunderbar, wenn du ein paar Regeln einhältst. Du musst die Bar, den Club als dein Schachbrett sehen und auch Männergruppen zu deinen Mitspielern machen. Dann wirst du plötzlich ein Platzhirsch. Besorg dir das Buch "Ich kann euch alle haben", da steht genaueres drin, wie du es machen musst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich persönlich würde auch nicht alleine weg gehen. 
Aber du muss neue Leute ja nicht unbedingt im Club oder in der Bar kennen lernen. Gibt ja noch andere Orte. Einfach in der Fußgängerzone ansprechen etc... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehe nie alleine weg, da ich mir echt blöd vorkommen würde. und wenn würden mich bestimmt nur Männer ansprechen die das eine wollen. So können niemals Freundschaften entstehen, finde ich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also alleine in ne Bar oder Disco würd ich mich blöd fühlen.

Aber in der Anonymität einer Großstadt könnte man sicherlich alleine in ne Disco gehen, was trinken und tanzen, ohne dass das jmd. auffallen würde. Und meist lernt man ja schnell neue Leute können, zumindest für einen Smalltalk.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?