Alleine verreisen mit 14?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

wenn du Vertrauen zur Tochter hast, warum nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also...mein Freund und ich (damals bei vierzehn) sind alleine mit dem Fahrrad ins nahe Nachbarland in den Urlaub gefahren; alles lief super, bis mein Freund mit dem Gaskocher ein Teil des Zeltes abfackelte... Kann passieren, muss aber nicht.

In dem Alter ist das Gehirn eine große Baustelle, alle Verbindungen im Gehirn werden neu vernetzt und man tut manchmal Dinge, die man im "normalen" Zustand nicht tun würde.

http://www.welt.de/gesundheit/psychologie/article128168380/Die-anstrengende-Psyche-der-Pubertierenden.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schwierig. ich habe meinem 14jährigen auch nicht in begleitung meines 16jährigen erlaubt, allein nach köln auf die comicon zu fahren.

wenn deine tochter ihren opa besucht, wäre das schon eher möglich, dann ist der aufenthat dort zumindestens beaufsichtigt (das heisst ja nicht, dass man sich dann nicht treffen, in kino gehen, etc kann)

wenn das ziel der reise ist, sich mal motherless aufzubrezeln und in münchen die nacht in einem club zu verbringen, weil s keiner merkt, dass 2 von den 3ern noch nicht 18 sind, wäre das nicht so prall....oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass sie das machen das ist gut , dadurch wird sie auch ein stück selbstständiger :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja mit dem Zug geht das und ich glaube ihre Tochter würde sich echt freuen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich bin 13 und ich würde es erlauben und meine Eltern auch. Vorallem weil sie sich dort ja auskennt und es ja auch nicht ganz so weit weg ist. In ein anderes Land würde ich es z.B. nicht erlauben :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?