Alleine und kostenlos mit Zug fahren unter 16?

8 Antworten

Hallo Jennycutegirly,

bezüglich Deiner Frage auf die kostenlose Beförderung schreibt die Bahn auf ihrer Seite unter:

https://www.bahn.de/p/view/angebot/zusatzticket/familienrabatt.shtml 

6 - 14 Jahre

Mit Eltern oder Großeltern kostenlos

Kinder im Alter von 6 bis einschließlich 14 Jahren reisen in Begleitung eines eigenen Eltern- oder Großelternteils kostenlos mit, wenn Sie beim Kauf angegeben und auf der Fahrkarte eingetragen werden. In diesem Fall ist die günstige Familienreservierung verfügbar.

Wenn Du mit 14 ohne Eltern oder Großeltern fährst, musst Du für die Fahrt zahlen.

Das alleine Fahren stellt kein Problem dar.

Eine schriftliche Einverständniserklärung wie hier einige schreiben ist nicht erforderlich, kann aber insbesondere zu später Abendstunde oder gar  zu nächtlicher Zeit schnell Unklarheiten oder gar den Verdachts, dass Du von Zuhause abgehauen bist beseitigen.

Schöne Grüße
TheGrow

man darf unter 16 kostenlos fahren

ist in mehrfacher Hinsicht leider falsch:

  • Die Altersgrenze liegt bei 14 Jahren - darüber zahlt man auf jeden Fall den Erwachsenen-Preis
  • Kostenlos ist es nur, wenn Du bei Deinen Eltern oder Großeltern mitfährst.

Wenn Du alleine fährst, gilt für Dich (gerade noch, bis zum nächsten Geburtstag) der Kinder-Tarif.

Die DB erlaubt theoretisch Kindern ab 4 Jahren, ohne Begleitung zu fahren. Viele Verkehrsverbünde (deren Regeln im Nahverkehr meist auch für die Züge gelten) setzen die Grenze aber auf 6 Jahre bzw. auf die Einschulung fest. Als Begleitung genügt allerdings auch ein Kind, das 6 Jahre alt ist.

Selbstverständlich darfst du nicht kostenlos fahren! Warum auch? Kannst du natürlich machen, würde ich aber nicht riskieren - das wird teuer. Und es versteht sich von selbst, dass du in deinem Alter alleine Zugfahren darfst. Immerhin kommen auf diese Weise schon 10/11jährige Kinder zur Schule, dann schaffst du das auch. Versuch einfach, ein möglichst günstiges Ticket zu kaufen.

Was möchtest Du wissen?