Alleine sein zerfrisst mich?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hast du Familie, Freunde, Arbeitskollegen mit denen du dich ab und zu treffen kannst? Oder gibt es etwas, was dich interessiert? Sport, Kochen, Basteln, Bücher....Es gibt für fast alles Vereine oder Volkshochschulkurse. Da triffst du Menschen, die dasselbe mögen wie du. Du würdest mal rauskommen, kleine Kontakte knüpfen. Man lernt sich nach und nach kennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hadise007
08.08.2016, 12:50

Nein hab keine Familie auch keine Freunde, Nein auch keine Arbeitskollegen aber nächsten Monat dann. es ist schwer, ich koche aber keine Freude, Caffe Trinken gehe ich auch aber ich fühle mich nicht wohl, ich gehe auch schwimmen, aber auch komisch, Joggen ebenfalls dennoch keine Freunde aber wenn jemand da ist dan bin ich glücklich

0

Versuche erstmal kleine Schritte zu tun. Mache vielleicht erstmal einen Spaziergang alleine in deiner Umgebung, denn das hilft mir zb sehr meine Gedanken zu ordnen, du kannst auch gern Musik hören. Vielleicht schafft du es ja irgendwann, dich einfach nur in ein Café zu setzen und Leute zu beobachten;) denn dann hast du nicht mehr so stark so das Gefühl, alleine zu sein, weil du siehst dass es auch andere Menschen gibt, die vielleicht auch einsam sind. Versuche dich auf deine Stärken zu konzentrieren, zu tun was du besonders gut kannst, vielleicht jemanden zum Lachen zum bringen oder mal wieder zu Joggen, wenn dich das glücklich macht und du gut darin bist! Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich  würde  mal damit  anfangen  vor  die türe  zu  gehen,vielleicht  ne  runde  spazieren  gehn ,sich  unter  Menschen  begeben.Wenn  Du  Dich  selbst  zuhause  "einsperrst"..das  kann  auf  dauer  nicht  gut  sein!  Manchmal  hat  man solche phasen..ich  hab das  auch gerade  hinter  mir ,jenach dem was bei dir der  auslöser  ist,es  gibt heutzutage   für  fast  alles   sogenannte selbsthilfe gruppen ! Du  musst  diese  ja  nicht  nutzen  aber  tu etwas!

lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hadise007
08.08.2016, 12:51

ja ich sperre mich tatsächlich jeden Tag ein. schiesse ich weiß.

0
Kommentar von Hadise007
09.08.2016, 02:33

ja das hoffe ich, Tag für Tag, geht das hoffentlich:)) manchmal tut es gut, wenn man was positives hört

1

Jeder Mensch ist im Grunde alleine. Auch wenn du freunde und familie hast fühlst du dich im grunde alleine

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist Du Männlein oder Weiblein?

Wie alt bist Du, und wie lange geht das schon so?

Gehst Du zur Schule, oder arbeitest Du, oder bist Du arbeitslos/ in Rente?

Wohnst Du in der Stadt, oder auf dem Land?

Gibt es einen Grund, warum das so gekommen ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hadise007
08.08.2016, 12:52

bin männlich 23 jahre, ich mache bald eine Ausbildung. ich wihne in einer Stadt und das auch noch in München. den grund weiß ich leider nicht.

0

Vor 2 Tagen hast du noch die Klamotten deines Freundes zerstört. So allein bist du doch gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hadise007
08.08.2016, 12:53

doch deshalb hab ich sie zerstört, weil ich alleine bin, und er mich allrine lässt!!!!!

0

Vielleicht brauchst du professionelle Hilfe.

Geh in Clubs oder Bars.

Mach eine Sportart mit vielen Kollegen, zum Beispiel Klettern oder Batminton.

Was ist mit deinen Arbeitskollegen?

Mit freundlichen Grüßen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Troll-Account!

Traurig sich über so etwas lustig machen zu müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Raus gehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorgestern hattest Du noch einen Freund!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hadise007
08.08.2016, 12:54

meine Güte, hab auch ein Freund, aber er Lässt mich ebenfalls im Stich.

0

Was möchtest Du wissen?