Alleine reiten auf Reitbeteiligung- wie habt ihr das gemacht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

sprecht ma mit dem rl, er wird euch sagen was ihr euch zutrauen könnt. wenn die besitzer auch einverstanden sind könnt ihr ja ma langsam anfangen... zb nur schritt und etwas leichttraben. ihr schafft das schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xoxoMichi 17.03.2014, 21:49

Naja wir können die Pferde ja nur erstmal traben, da wir sie wieder aufbauen. Ihnen fehlt noch die Kondition zum galoppieren. Am Mittwoch wollen wir das Ganze klären. Danke für deine Antwort :)

0

Fragt die Besi, ob sie euch das zutraut oder ob sie meint das ihr noch Reitstunden braucht und ihr könnt ja auch Bodenarbeit mit den Pferden machen oder mit ihnen spazieren gehen,aber ich durfte auch erst nach 4 Monaten alleine ins Gelände, da meine RB manchmal so ein bisschen austickt und man sich erst daran gewöhnen musste :) Ich glaube das ist bei euern Rbs nicht viel anderes GLG und geht infach hin und fragt, sie würd euch ja nicht gleich den Kopf abreißen :) Lettfeti99

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frage sie einfach ob euer können ausreicht um die pferde alleine zu reiten . Ich reite auch nicht perfekt nehme 1mal die Woche Unterricht und an dem anderen tag reite ,longiere,geh ausreiten oder spazieren oder mach sonst was ... wenn sie die meinung ist ihr seid noch nicht soweit dann könnt ihr ja auch mal was andres machen als reiten :-) lg :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xoxoMichi 17.03.2014, 21:18

Danke für die tolle Antwort :)

0

Also erstens hat es nichts mit der Rasse zu tn, ob ein Pferd schwer zu reiten ist oder nicht .... :-) Gut finde ich da aber, das ihr jedesmal Unterricht nehmt. Dann kann es ja nur besser werden!

Ansonsten einfach die Besitzerin fragen, ob sie euch das zutraut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xoxoMichi 18.03.2014, 16:47

Ich weiß, dass es nichts mit der Rasse zu tun hat, trotzdem ist ein Traber nicht leicht zu reiten.

1

Das soll nicht so ungeduldig rüberkommen. Aber wir würden das Thema gerne mal bei ihr ansprechen. Nur wir wissen einfach nicht, wie wir das anstellen sollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?