Alleine oder zusammen...(pk)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo! Als Anfänger ist es immer gut sich einer Gruppe anzuschließen  weil Leute mit Erfahrung dabei sind. 

Und sonst hängt es sehr vom Typ ab. Ich war und bin immer - gerne - als Einzelgänger unterwegs. Da ist dann  auch kein Partner der mal keinen Bock hat, schlechte Laune oder anders trainieren will.

Aber die meisten Sportler brauchen schon die Gruppe. Teils zur Motivation, zum Austausch von Informationen oder um ihr Training begutachten zu lassen.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von awmyourway
05.09.2016, 16:54

Danke aber ich wohne in einem kleinen Ort, neben an ist eine kleine Stadt und wie soll ich da Leute finden?

1

Also ich denke in der Gruppe wäre das schon sinnvoller. So ein bisschen Unterstützung und Motivation durch Trainingspartner ist ja nie verkehrt.

Aber auch mal so einfach zum auspowern kann man natürlich auch allein mal durchgehen. Würde dann aber auf Zeit gehen um auch hier fürs nächste mal Motivation zu haben.

Vermutlich triffst du dann auch auf den ein oder anderen und es ergeben sich lockere Trainingspartnerschaften. Bei Gruppen ist halt der große Nachteil, du bist sehr stark an feste Zeiten gebunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von awmyourway
05.09.2016, 16:55

Danke

 aber ich wohne in einem kleinen Ort, neben an ist eine kleine Stadt und wie soll ich da Leute finden?

0

Was möchtest Du wissen?