Alleine nach New York reisen, wie finde ich schnell Anschluss Tipps & Erfahrungen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi,

ich war im 2015 2x in New York.

1 mal im Sommer in Brooklyn im Hotel --> War ein perfekter Urlaub, jedoch alleine wäre es glaube ich schwierig, da man schon etwas außerhalb "wohnt", wobei es auch gar kein Problem ist in Manhattan in Bars zu gehen und nachts dann rüber zu fahren. Wenn du sehr offen bist ist es also eigentlich kein Problem.

Ein Problem wird hier vielleicht dein Alter, da man mit unter 21 in keine Bars in der Stadt kommt. Vielleicht würde ich an deiner Stelle noch bis zu deinem Geburtstag warten, und dann fliegen, da man viel verpasst.

Das zweite mal war ich mit einem Freund über Airbnb direkt an der EastSide. 
Kann ich dir deutlich besser empfehlen, da wir nur ein Zimmer hatten, und keine Wohnung für uns, hatten wir direkt Kontakt zu unserem "Mitbewohner", er war glücklicherweise Barkeeper und hatte uns so direkt ein bisschen rumgeführt, wo man natürlich Kontakte einfacher schließt, als alleine umherzugeistern.

Zusammengefasst würde ich dir raten mit 21 Jahren dir ein Airbnb Zimmer zu nehmen, dass du mit den locals einfach in Kontakt kommst, die New Yorker sind sehr offen und solang man nicht schüchtern / in sich gekehrt ist, solltest du keine Probleme bekommen und einen wunderbaren Urlaub haben

Mit freundlichen Grüßen

MisterEvo

Was möchtest Du wissen?