Alleine nach Irland in den Urlaub, wer hat Erfahrungen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Irland ist fast überall wunderschön. Es ist kein Problem alleine zu reisen, die Iren sind überwiegend freundlich, aufgeschlossen und respektvoll.

Schöne und (zu Recht) beliebte Ziele sind

  • rund um Dublin z.B. Howth (Fischrerihafen und Klippen) und die Wicklow Mountains (Klostersiedlung Glendalough, Weberei in Avoca),
  • an der Westküste der Ring of Kerry, Dingle, Connemara

Doolin finde ich auch sehr schön. Da gibt es die Cliffs of Moher, jede Menge Pubs mit traditioneller Musik und Bootstouren zu den Aran Islands.

Nette Menschen triffst du im Pub oder auch im Bed and Breakfast. Vor allem in den kleineren auf dem Lande sind die Gastgeber immer zu einem Klönschnack bereit und geben gute Tipps, was man machen kann.

Wie kommst du durchs Land? Am besten ist natürlich ein Mietwagen. Wenn du mit öffentlichen Verkehrsmitteln reist, musst du vorausplanen. Die Verbindungen sind oft nicht so toll. Bahntickets (wenn du z.B. schnell von Dublin nach Killarney oder Galway willst), solltst du im Internet vorbuchen (irishrail (dot) ie), sie kosten am Bahnhof ein Vielfaches! Das Busunternehmen heißt Buseireann. Es gibt auch Rundreisetickets, musst du mal auf der Website suchen.

Organisierte Busreisen bietet z.B. das Unternehmen Paddywagon an. Das richtet sich an jüngere Menschen. Zur Qualität kann ich nichts sagen.

Trau dich! Du findest in Irland zauberhafte Landschaften und ein sehr entspanntes Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lemonyh
08.07.2016, 16:23

Danke für die tolle und ausführliche Antwort

0

ich war erst 1.5 Wochen 100km unterhalb von Dublin, danach 1.5 Wochen in Killorglin. Das ist bei Killarney an der Westküste.

Immer mit Auto rumgedüst, so dass man viel sah.

Ich fands sehr schön- war mit Freund da- die Leute sind sehr nett und aufgeschlossen, man kommt schnell mal in nette Gespräche.

Landschaft ist superschön- Ring of Kerry, Ring of Beara..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war mit 20 auch alleine in Irland ich bräuchte eine Auszeit.
Hotel hatte ich in Dublin und bin von da aus jeden Tag wo anders hin. Tagsüber wollte ich alleine sein, abends findet man in jedem Pub Anschluss. Die Leute sind sehr offen und es macht Spaß. Ich war in dunloaghire, malahide, whoth (ganz klasse wenn du im Hafenbecken Seehunde sehen und füttern willst), natürlich auch die Guinness Brauerei die Whiskey Destille, der Zoo, Die st Patricks Kathedrale, das Museum.
Und wenn du im pub jemand kennenlernst hast du immer noch die Möglichkeit, mit den Leute was zu unternehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lemonyh
08.07.2016, 16:19

Darf ich dich fragen, wie du zu den Sehenswürdigkeiten gekommen bist? Mitm Bus? Herzlichen Dank für deine tolle Antwort

0
Kommentar von GroupieNo1
09.07.2016, 22:49

Also Dublin selbst lässt sich bequem ablaufen.
Eine hop on hop off Tour lohnt sich voll, da kannst du mit dem Bus durch die Stadt einsteigen wann du willst und auch aussteigen. Es ist ganz toll.
Aber auch mit der Straßenbahn oder dem normalen Bus kommt man da gut weiter. Und aus Dublin raus mit der bahn.

0

Wenn du in Dublin bist, dann unbedingt nach Howth

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe 2003 mit meinen Eltern eine Rundreise durch Südirland unternommen (es war sehr schön), u.a. waren wir an den Cliffs of Moher, Limerick, Dublin, Ring of Kerry. 

Ich bin ein großer Fan von Dublin bzw. Malahide (was bei Dublin am Meer liegt), und könnte allein dort Tage verbringen. Aber auch eine Rundfahrt lohnt sich in jedem Fall.

Nette Menschen triffst du in ganz Irland, die Iren sind sehr gastfreundliche Leute, die es auch zu feiern verstehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr schön: ring of kerry (google, dann erklärt sich das)

nette Menschen triffst Du dort überall, skurille, urige, offene - aber immer nette Menschen.

www.frau-mutti.de hat einen schönen Reisebericht eingestellt, super geschrieben mit Fotos, echt zu empfehlen.

Grüße, ----->

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?