alleine leben mit 19?

13 Antworten

Das Arbeitsamt nicht aber das Jobcenter theoretisch = wenn Du leistungsberechtigt bist und besondere Gründe für einen Auszug vorliegen.

Regulär sollen unter 25-jährige aus sozialrechtlicher Sicht noch bei den Eltern leben, da das billiger für den Staat ist. Es gibt jedoch auch Ausnahmen von dieser Regelung.

Nein, warum sollten sie wohl?

Entweder kannst du dir eine eigene Wohnung leisten oder nicht. Wenn nicht, kannst du halt noch nicht ausziehen.

Deine Eltern sind unterhaltspflichtig bis zur Beendigung deiner ersten Ausbildung und so lange du unter 25 bist. Also musst du erst mal die fragen, ob sie das finanzieren möchten.

Am sinnvollsten ist ausziehen halt nun mal, wenn man sich das auch von seinem eigenen Geld leisten kann. Also sieh zu, dass du Arbeit findest.

Ich hätte ja keinen Bock auf alleine leben gehabt, wenn ich immer nur von anderen abhängig gewesen wäre.

Wer ab 18 nichts macht, bekommt keinen Unterhalt!

0

Dann musst Du Dir vorher superschnell eine Arbeit suchen!

Was möchtest Du wissen?