Alleine in Urlaub?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du das machst musst Du gut auf Dich aufpassen! Du wirst wahrscheinlich tierisch angebaggert werden von den ägyptischen Männern, wenn die mitbekommen, dass Du alleine reist. Kann sein, dass Dir das im Hotel passiert, sicher aber wenn Du abends alleine rausgehst.Lass Dich auf nichts ein, zeige klar Deine Grenzen und lies vielleicht vorher schon ein wenig auf "1001 Geschichte", damit Du nicht übel reinfällst, denn die Jungs könnten Dir ganz schön den Kopf verdrehen. Sonst ist Ägypten sehr schön, die Sonne scheint immer und das Wasser ist warm und wunderschön zum Schnorcheln, falls Du ans Rote Meer willst. Ich reise oft alleine nach Ägypten und geniesse es jedes Mal. Allerdings bin ich schon älter und vorgewarnt wegen der Anmache.

Hey, danke für die Info. So ein bisschen hab ich es schon 2011 mitbekommen - da war ich aber mit meiner Cousine in Ägypten. Anmache kann aber überall passieren - nicht so extrem vielleicht aber ok. Wie ist es denn so, alleine im Urlaub zu sein? War bisher nur mit Familie oder mal zu Zweit. Danke =)

0
@Babarazzi

Ich hab viel zu lesen dabei, schwimme, schnorchle leidenschaftlich gerne und genieße es keine Rücksicht nehmen zu müssen und nicht zu sprechen, wenn ich keine Lust dazu habe. Ich denke, wenn man noch so jung ist wie Du, macht es sicher mehr Spaß mit jemandem zu verreisen, sonst wird es schnell langweilig . Außer Du gehst in einen Club, wo Du unter jungen Leuten in Deiner Altersgruppe bist und entsprechenden Anschluss finden kannst. Sonst hast Du vielleicht Pech und landest unter Senioren ( 60 +++) oder in der Ferienzeit zwischen lauter Familien mit Kindern, was nicht ganz so lustig für Dich als Einzelperson wäre. Andrerseits ist es eine interessante Erfahrung herauszufinden, ob man es "mit sich alleine" eine Woche oder länger aushält und was man mit sich anfangen kann.

0

Babarazzi, wo warst schön einmal mit Cosine,das bedeutet du hast einbisschen Erfahrung. Ägypten isst ein Land wie die andere, trefft's du mit nette und schlichte Leute und sie ist auch kein islamisches Land und besonders in Hurghada,Scharm el_sheikh und Marsa Alam. Ein Fremder trefft immer neues in der Fremdheit. Falls du nach Hurghada fliegst,kenne ich ein Freund von mir,der mit einer Deutsche seit 5 Jahre verheiratet sind und sie wohnen dort, kannst du vielleicht mit gehen oder dir Tipp geben. Viel Spaß

Nein, würde ich nicht machen. Nimm lieber Spanien, Frankreich, England, Kroatien....
Als Frau, die noch nie alleine unterwegs war, würde ich mir kein islamisches Land als erstes Urlaubsziel aussuchen.

Warum kein Islamisches Land? Leute, was soll das immer? Packt euch doch einfach mal an die eigene Nase.

1

Was möchtest Du wissen?