Alleine in eine Lesbenbar, komisch oder mutig?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich glaube nicht, dass dich die Leute in einer Gaybar negativ aufnehmen werden. Da sie selbst oft gegen Vorurteile kämpfen müssen, würde ich annehmen, dass sie in der Hinsicht anders sind. Also ist es ein Versuch wert. Vielleicht triffst du ja schon davor jemanden, der dir dann beisteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh hin und sprich ein paar Leute an. Ich bin zwar hetero, habe aber die Erfahrung gemacht, dass Homosexuelle oft sehr aufgeschlossen sind. Wenn es dir trotzdem nicht gefällt, kannst du ja einfach wieder gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal hin. Die Schwulen dort kennen bestimmt auch durch irgendwelche LBGTIQ Treffen ein paar lesben und können eventuell kontakt herstellen. Passier kann dir dort ja nicht viel (nicht mehr als in normalen Bars) und du wirst nicht von irgendwelchen betrunkenen an gebaggert (falls du sonst das Problem haben solltest).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde nicht in eine Bar gehen. Ich würde zu einer Frauenparty gehen oder zu einer Schwul/lesbischen Party. Und da würde ich eine Heterofreundin bitten, mitzukommen. Die soll ja nicht selbst lesbisch werden sondern dir Mut machen, dir das mal anzusehen. Das muss drin sein.
Wenn nicht, dann empfehle ich das Forum "lesarion.com".
Da kannst du ins Forum schreiben, dass du Begleitung suchst und sicherlich sagen da viele, dass du dich zu ihnen stellen kannst oder mit ihnen den Abend da verbringen kannst. Das geht unkompliziert.
Ich drücke dir die Daumen und wünsche dir sehr viel Spaß und Mut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xenia2030
25.05.2016, 11:31

Danke dir ..eine Frage hab ich noch warum würdest du nicht in die Bar gehen ?

0

Nein, das ist genau wie jede andere bar. Da kannst du ganz entspannt hingehen. Und wenn du noch Mut brauchst kannst du dann erstmal mit ein paar Männern dort reden. Es ist wie jede andere bar auch nur das jeder weiss, dass man sich für das  gleiche Geschlecht interessiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten lesben sind eher feminin und das wird eigentlich immer positiv aufgenommen. Ich fänds mutig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke so geht es vielen. Viele gehen in diese Bars, weil sie jmd kennenlernen wollen und nicht weil sie schon jmd haben und mit ihm zsm hingehen.

Trau dich einfach mal. Und wenn du dich dann antrinkst, ist dir das Ganze auch mehr egal.

Was du auch tun könntest, wenn du Angst hast: Es gibt ja paar Gay-Chatdinger. Sowas wie Lovoo bloß für Lesben, Schwule,... Vllt kannst du mal ein Gutes für dich suchen. Das wäre auch ein Anfang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein mach das ruhig.

Ich bin zwar etwas jünger als du, aber ich glaube das andere lesben es auch interessant finden eine zu sehen die nicht so typisch lesbisch aussieht.(was man ja heut zu Tage eigentlich gar nicht kerb sagen kann, es gibt auch viele sehr feminine lesben)

Ich glaube auch das das von viel Selbstbewusstsein zeigt wenn du allein dahin gehst.

Ich wünsche dir ganz viel Glück😘

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jaja,, geh einfach hinein, dann wirst Du merken ob es Dir gefällt oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich bin 18 bi oder lesbisch?

Probiers aus, unerfüllte Sehnsucht macht krank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?